meine schwester schlägt mich andauernd?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du ihr wegen deiner Fettpölsterchen peinlich bist, haben vielleicht auch ihre Freundinnen über dich gelästert und sie ärgert sich darüber. Kannst du denn mit ihr überhaupt nicht mehr reden und sie fragen, woran es liegt, dass sie dich quält und dich nicht mehr leiden kann? Vielleicht sagt sie es und dann und du hättest dann den Grund erfahren. Wenn es nur an deinem Gewicht liegt, dagegen kann man doch etwas unternehmen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Recht. Du solltest Dir das nicht gefallen lassen.

Egal was die Gründe sind, niemand darf einen anderen Menschen schlagen.

Die Eltern müssen dafür im Rahmen ihrer "elterlichen Sorge" garantieren, dass du von niemandem geschlagen wirst. Auch nicht von deiner Schwester. Du darfst auch dann nicht geschlagen werden, wenn du mal was falsch machst.

Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. https://dejure.org/gesetze/BGB/1631.html

Außerdem ist Beleidigen oder Schlagen eine Straftat. §185 und § 223 Strafgesetzbuch. Deine Eltern sind "Garanten" dafür, dass du von niemandem geschlagen oder beleidigt wirst. Sie sind rechtlich dazu verpflichtet, zu verhindern, dass deine Schwester dich schlägt. Sonst machen sie sich selber strafbar.

Also: Zuerst gehst du nicht zur Psychologin.

Sondern:

1. Du sagst deinen Eltern, dass deine Schwester dich schlägt und dass sie das ab jetzt wirksam verhindern müssen. Ansonsten würdest du dir dein Recht beim Jugendamt und der Polizei holen.

2. Du sagst deiner Schwester, wenn sie dich noch einmal schlägst, dann würdest du zur Polizei gehen und Anzeige erstatten.

3. Wenn sich deine Schwester nicht daran hält, dann machst du einen Termin beim Jugendamt in deiner Stadt und erzählst denen das und sagst denen, dass sie dir helfen müssen (die schicken dann eine Familienhilfe, die deiner Familie erklärt, dass man nicht schlagen und beleidigen darf)

4. Wenn das auch nicht hilft, gehst du zur Polizei und erstattest Strafanzeige gegen deine Schwester wegen andauernder Körperverletzung. (Bestehe darauf, dass die die Anzeige auch aufnehmen! Sage, du gehst erst wieder aus dem Polizeirevier, wenn die Anzeige aufgenommen wird) Die Polizei wird dann zu euch kommen und deiner Schwester und den Eltern viele unangenehme Fragen stellen. Danach wird das Verfahren entweder eingestellt oder Deine Schwester muss ein paar Sozialstunden im Altersheim ableisten. Aber du wirst sehen, das wird Wunder wirken!! Sie wird dich nicht mehr schlagen.

Wenn man deine Worte nicht hört, dann musst du notfalls etwas tun, um dich zu schützen. Der Staat wird dir helfen!

Danach wirst du keine Psychologin mehr brauchen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xgirl123
28.08.2016, 11:45

danke viel viel mal du hast mir echt weitergeholfen!

1

Wenn deine Eltern nichts tun musst du ihr mal die Meinung zeigen. Schreck nicht davor zurück Deine psychische Situation klar zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wehr dich! Schlag zurück! Zeig ihr, dass du nicht ihr Boxsack oder Fußabtreter bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal den Spieß umdrehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernsthaft frage ich mich, warum du nicht schon längst zurückgeschlagen hast. Du gefällst dir wohl in der Opferrolle? Oder bist du einfach nur masochistisch veranlagt? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich währen gerne auch mit der Polizei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?