Frage von Aragor123, 91

Meine Schwester ritzt sich, soll ich es verraten?

Ich habe schon vor einiger Zeit Narben und auch Schnitte an Armen und Beinen meiner Zwillingsschwester entdeckt, die eindeutig von einer Klinge stammen. Da meine Schwester sich aber aus mir unerklärlichen Gründen sich kein bisschen die Mühe macht, das zu verstecken, es aber leugnet, wenn man sie darauf anspricht, bin ich nicht die einzige, die davon weiß. Inzwischen werde ich von vielen aus meiner Klasse mit Fragen durchlöchert.

Um ehrlich zu sein, habe ich nicht so wirklich Verständnis dafür, da sie sich weder von ihrem Freund getrennt hat, noch sonst irgendwie zu leiden hat. Ihre schlechten Noten liegen daran, dass sie sich immer zu schön zum lernen ist. Teilweise ist sie sogar beliebter als ich, das stört mich allerdings nicht sonderlich. Sie ist auch unglaublich neidisch auf Leute in ihrer Umgebung etc und wünscht sich sehnlichst sich einmal etwas zu brechen etc.

Wir hatten noch nie eine sonderlich starke Bindung zueinander, doch irgendwie zerbricht sie immer mehr. Ich persönlich finde meine Schwester in gewisser Weise auch einfach nur dumm, ihr Geheimnis so offen mit sich herum zu tragen, wobei sie nichteinmal einen Grund für ihre SVV hat! Vermutlich will sie nur Aufmerksamkeit...Vielleicht schätze ich das jetzt auch total falsch ein, aber bitte verurteilt mich deswegen nicht!

Hier jetzt meine Frage: Sollte ich das meiner Mutter sagen, ich petzte nämlich nur sehr ungerne? Wenn ja, wie? Was sollte ich ansonsten tun?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von heidemarie510, 43

Warum sollen wir Dich deswegen verurteilen?

Was sagt sie denn, wenn Du sie auf ihre Narben ansprichst? Woher hat sie das, wenn sie sich angeblich nicht ritzt?

Sie wird große Probleme haben. Man tut das nicht einfach so! Sie müsste in Therapie. Wir hier können Euch da nur schwer helfen. Was ist mit Euren Eltern?

Kommentar von Aragor123 ,

Meistens findet sie dann einfach ausreden wie "Ich bin irgendwo hängen geblieben" "das waren Dornen" etc. Meine Mutter weiß von den Narben, aber nicht von den neuen Schnitten und glaubt dewegen, dass das einfach Verletzungen der letzten Jahre sind.

Kommentar von heidemarie510 ,

Das ist aber ziemlich naiv von Deiner Mutter, das zu glauben. Sprich bitte nochmal mit ihr!

Kommentar von Aragor123 ,

Ich glaube auch, dass sie da einfach mal was ausprobieren wollte, damit sie sich "cool" fühlt. Ihre beste Freundin macht es auch, allerdings viel weniger und seit kurzem habe ich noch eine Freundin von ihr mit Schnitten entdeckt.

Kommentar von heidemarie510 ,

Für mich als Mutter wäre das ein Alarmzeichen und das würde mir Sorgen machen. Ich würde ihr natürlich keine Angst machen. Aber ich würde versuchen, ganz allmählich mal mit ihr ins Gespräch zu kommen. Dass das nicht einfach ist, ist mir völlig klar. Vielleicht sollte Deine Mutter erstmal alleine mit einem Therapeuten sprechen. Ich wünsche Euch viel Glück!

Antwort
von XoXoTeddyXoXo, 45

Hey,

ich würde es erst mal nicht deiner Mutter erzählen. Es könnte dann nämlich noch schlimmer werden. Ich an deiner Stelle würde mal bei einer Psychologin in eurer Umgebung anrufen und einen Termin ausmachen und ihr denn Fall erklären und dann fragen, was du tun kannst. Am besten wäre, wenn deine Schwester zur Psychologin geht, wenn Einreden und ähnliches nicht hilft.

Antwort
von esenz342, 37

Es gibt viele Arten des Leidens. Darunter auch psychische. Die sieht man nunmal nicht aber können auch zu SVV führen. Dabei gehts darum, dass SVV da den Druck von einem nimt den man innerlich spürt. Sag jetzt nicht sie hat keinen Druck, das kannst du nicht wissen. Mit deiner Mutter darüber reden würde ich auf jedenfall, denn es kann soweit gehen, wenn sie es regelmäßig macht, dass daraus eine Art Sucht wird. Das kann noch weiter gehen, dass sie sich nicht mehr ritzt sondern tiefer schneidet weil die Wirkung von Ritzen nicht mehr so stark ist. 

Aber warum sie es nun macht weiß nur sie selber jetzt. 

Kommentar von Aragor123 ,

Ich weiß ja, und das würde ich an deiner stelle auch sagen, nur habe ich eine Sache vergessen zu erwähnen, und die ist verdächtig. Ihre beste Freundin hat auch damit angefangen, und zwar gleichzeitig! Zwar nicht so stark, aber immerhin. Seit gestern weiß ich auch von einer weiteren Freundin von ihr, die das tut. Vielleicht machen die das gemeinsam um irgendwie "cool" oder so zu sein.

Natürlich kann das auch reiner Zufall sein...

Kommentar von esenz342 ,

Da kannst du natürlich Recht haben, aber was wenn du falsch liegst? Lieber einmal zu vorsichtig als einmal zu spät.

Antwort
von Meela99, 36

Was bringt es dir oder deiner Schwester wenn du es der Mutter petzt? Davon wird es deiner Schwester nicht besser gehen, vllt schämt sie sich dann auch dafür.

Kommentar von esenz342 ,

Also soll sie nichts machen deiner Meinung nach?

Kommentar von SLS197 ,

Vielleicht sollte man zusehen dass sie Hilfe bekommt und nicht einfach sich so weiterhin Verletzungen zufügt? Vom Nichts machen wird sich die Situation nicht bessern

Kommentar von Meela99 ,

Ja aber die Mutter wird da nicht helfen können

Kommentar von esenz342 ,

Die Mutter kann aber sehr wohl die nächsten Schritte machen. Psychologen oder sonstige Hilfe für sie suchen usw.

Kommentar von Aragor123 ,

Das Problem ist einfach, dass heute ein verdammt tiefer Schnitt aufgetaucht ist. Sie macht es häufiger und schlimmer. Zwar mag ich sie nicht so, aber trotzdem wäre es ein Schock für mich, wenn sie eines Morgens einfach tot im Bett liegen würde! o.O

Kommentar von esenz342 ,

Darum geh lieber ziemlich gleich zu deiner Mutter und rede mit ihr bitte darüber.

Kommentar von heidemarie510 ,

Was hat das den mit Petzen zu tun? Die Mutter ist für sie verantwortlich und kann sich um eine Therapie kümmern. Soll es ihr ewig schlecht gehen. Meint ihr, das geht von allein wieder weg wie ein Schnupfen?

Kommentar von Meela99 ,

Nein ich meine nicht dass das weggeht wie Heuschnupfen, ich bin selbst ein Mädchen wie sie und habe einen Bruder wie Aragor einer ist, ich habe die Erfahrung selbst gemacht, dass man NICHT möchte dass Eltern die Narben sehen weil 99% der Eltern das als total dumm und unnötig abstempeln und sich nicht die Mühe machen es zu verstehen.

Antwort
von 1fragmichnur, 30

ja sag es deiner mutter in ruhe ,,das du den verdacht hast 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten