Frage von Madellyn, 77

Meine Schwester ist wütend weil ich ein Bild von ihr geuploadet habe?

Es ging um eine zur Öffentlichkeit zur Schau gestellte Pappe. Im Park war eine Pappe aufgestellt wo etwas witziges draufstand. Meine Schwester hatte es fotografiert und auf Twitter gestellt. Da ich es witzig fand habe ich es auf einer Plattform hochgeladen. Nun meint sie sie hätte die Rechte für das Bild gehabt und dass das ja total mies wäre. Hat es meiner Mutter erzählt und jetzt bekomme ich von allen Seiten Ärger. Ist das wirklich so schlimm? Meine Schwester versucht mir meiner Meinung nach einfach wieder Probleme zu machen. Es ist eine PAPPE im Park gewesen. Es ist nichts ausser dieser Pappe zu sehen. Keine weiteren Gegenstände kein Gesicht kein Körperteil einfach nichts. Da wo ich es geuploadet habe ist sie nicht einmal aktiv. Ausserdem hat sie es via Twitter doch ej schon veröffentlicht?

Antwort
von Kapodaster, 38

Deine Schwester hat Recht. Unter Erwachsenen kann sowas übrigens ganz schön teuer werden.

Frag sie das nächste Mal vorher, wenn du Fotos verwenden willst, die sie gemacht hat.

Kommentar von Tschoo ,

Die Schwester hat nicht recht -- sie hätte den Beschrifter der Pappe fragen müssen!!!

Antwort
von tactless, 32

Deine Schwester hat die Bildrechte. Dennoch übertreibt sie maßlos. Gerade bei der eigenen Schwester.

Also mein Bruder und ich wir fotografieren beide. Aber keiner würde auf die Idee kommen Streß zu machen wenn einer mal ein Bild des anderen nutzen würde!

Antwort
von sweetblueeyes84, 40

Das Zauberwort heißt "Urheberrecht". Das Recht liegt ganz klar bei deiner Schwester...nichtsdestotrotz ist ihre Reaktion arg überzogen. Um sie etwas zu besänftigen solltest du das Bild entweder löschen oder einen Hinweis auf deine Schwester als Fotograf anfügen. 

Kommentar von Tschoo ,

Wieso bei der Schwester -- es liegt bei der Person, die die Pappe beschriftet hat!!!

Kommentar von sweetblueeyes84 ,

Das Urheberrecht für das "Kunstwerk" liegt beim Pappkünstler, das für das Foto bei der Schwester. Wenn man ganz formal juristisch an die Sache heran geht, dann hast du natürlich Recht. Dann wird das Recht des Pappkünstlers über das Recht des Fotografen gestellt.

Antwort
von ladidaladidu, 45

Deine Schwester hat auf jeden Fall RECHT... aber vermutlich übertreibt sie...

Kommentar von Madellyn ,

Sie übertreibt vollkommen. Natürlich weiß ich dass ich hätte fragen sollen aber das geht zu weit. Es ist eine pappe. Und hätte ich es ihr nicht erzählt wäre ihr das sowasvon egal gewesen.

Kommentar von ladidaladidu ,

Ich finde es auch komisch von ihr ^^ Naja also ich habe Digitalfotografie seit ca. 3 Jahren als Hobby und wenn es eins der schönsten Bilder wäre, die ich je gemacht habe, wäre ich auch sehr angep1sst von dir.... aber mehr auch nicht.

Wobei ich mir jetzt bei ner Pappe mit irgend einer Aufschrift nicht vorstellen kann, dass es der shot des Jahrhunderts war ;) aber wie gesagt - im Recht ist sie schon... vom Prinzip her.

Ich würde dir generell davon abraten zu versuchen, die weiblichen Gedankengänge nachzuverfolgen. Dazu ist man als rationaler Mann nicht in der Lage.

Kommentar von Madellyn ,

Nein sie versucht einfach Stress ohne Grund zu verursachen. Das hat sie schon immer gemacht und es war ein Bild in Dunkelheit mit Blitzlicht via Handy aufgenommen. Naja immerhin hat es sich jetzt geklärt. Sie hat sich die Mühe gemacht einen Support der Seite anzuschreiben der das Bild dann löscht. Bin übrigens ein Mädchen kann es aber immernoch nicht nachvollziehen :D

Antwort
von Donner123, 35

Wenn sie das Bild gemacht hat, dann hat sie auch das Recht am Bild.

Kommentar von Tschoo ,

Aber sie durfte das Bild nicht machen ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten