Frage von superchinchilla, 99

Meine Schwester hat versucht meinen Kopf gegen den Tisch zu knallen!?

Hi Leute, Ich hab mich heute mit meiner Schwester gestritten, ich bat sie freundlich mir zu helfen beim Suchen unserer Drehscheibe, sie ignoriete mich und spielte mit ihrem Handy mit der lautesten Lautstärke, dann habe ich es lauter gesagt und sie ignoriete mich einfach weiter, ich setzte mich dann zu ihr aufs Sofa und fand das von ihr gemein, sagte zu ihr, dass ich sie nicht darum gebeten habe sondern das es ein Andforderung ist. ( Ok, ich war schon sauer, aber wir benötigen das Teil auch um zu trainieren) Sie sagte mir, dass sie mir nicht helfen will außerdem benutzt sagte dass sie die Drehscheibe seltener benutzt als ich. Okay ich weiß, vielleicht bin ich zickig aber dann nam ich meine Flöte, die ca seit 3 Jahren nichg mehr benutzz hatte und spielte darauf, es klang auch nicht gut aber ich wollte sie zum Helfen bewegen. Dieses geling mir jedoch nicht, sauer war sie aber. Sie ging auf mich zu packte ihre Hände an mein Gesicht (das ist ja auch schon schlimm genug) und versuchte meinen Kopf gegen den Tisch zu hauen. Ich gan ihr schnell die Flöte hatte mich versucht zu wehren und ich hatte Glück. Dann kam meine Mama und sie tat so als würde sie weinrn, weil ich anscheined beleidigt haben soll, außerdem habe sie Kopfschmerzen und meine Mama glaubte ihr. Das schlimmste ist, wenn man daran denkt was passiert wäre wenn ich nicht Glück hätte. Jedoch ist sie irgendwie schon seit dem sie Kind ist brutal, sie hat mir mit einem Computer auf dem Kopf gehauen, mich mit einer Blockflöte gahauen usw. Aber ich hatte nicht gerechnet, dass sie so schnell austickt, am schlimmsten ist sie jedoch seit dem sie auf dem Gymnasium ist, wir hatte Bundesjungedspiele und als es zu Ende war fuhren wir mit der Bahn nach Hause, Kinder aus meiner Klasse waren auch in der Bahn und sie stand neben einem Jungen aus meiner Klasse, der soll mach ihren Angaben zu ihr Ihh gesagt haben, was ich nicht glaube, ich stand neben ihr und außerdem ist er ganz nett, aber was macht sie, sie fängt an ihn zu treten. Ich hab mich so geschämt, hab ihr gesagt sie soll es lassen und habe mich für ihr Verhalten entschuldigt. Auf dem Weg durfte ich mir anhören wie dumm ich sei. Sie wird bloß immer schlimmer und das schlimmste ist auch noch sehr gefählich, was mich betrift, denn sie hat es auf mich abgesehen, da sie neidisch auf mich ist, weil mein Zeugnis immer um 1,1 besser ist und das zeigt sie auch. Meine Familie ist jedoch suf ihrer Seite. Außerdem kann ich mich leider nicht gut verteidigen, da ich nicht sehen kann, wenn andere leiden, meine Schwester ist bisher auch nur die einzige die so zu mir ist.

Was soll ich tun bzw. sollte ich sie meiden?

Warum ist sie so Gewaltätig?

Danke

Antwort
von floorian1312, 16

OMG!! Das ist ja wie bei mir und meiner Schwester!! Sie ist auch extrem frech und agressiv. Sie hat mich sogar mal mit dem Messer attackiert als ich etwas jünger war oder mich mit dem Stuhl geschlagen Oo

Ich glaube der Grund der Aggression liegt in der Erziehung. Vllt. waren deine Eltern zu Tolerant in der Erziehung oder gar andersrum. Vllt. wird sie aber auch so aggressiv, weil sie eben vllt. öfters ignoriert wird und ihr niemand zuhört und deshalb versucht sie Aufmerksamkeit mit Hilfe ihrer Frechheit zu erregen.

Da hilft nur REDEN. Am besten du wartest bis sie sich beruhigt und mal in guter Stimmung ist und versuchsz dann ganz langsam das Thema einzuleiten. 

P.S. Ich kenne es von meiner Schwester -> wenn du mit ihr redest, unterbrich sie nicht, verneine oder gegenargumentiere nicht so viel -> aggressive Menschen werden durch so was sehr schnell wütend. Am besten du hörst ihr am Angang nur zu. 

LG Flo :))

Kommentar von superchinchilla ,

Ja aber meine Schwester ist auch noch dumm zu gleich, wenn man mit ihr reden nimmt.sie alles als Beleidigung auf und na dann wird sie agressiv, ich hab das schon versucht. 

Kommentar von floorian1312 ,

Ja, ist auch bei meiner so. Ich versuch dannit ihr was gutes zu unternehmen, dann hat sie zumindest für eine kurze Zeit respekt und dann rede ich mit ihr. Versuch es auch mal. Ansonsten kannst du mit deinen Eltern darüber reden (am besten am Anfang ohne deine Schwester) und dann könnt ihr ja alle zusammen über das Problem reden. :)

Antwort
von Lumina86, 23

Streitigkeiten gehören dazu. Ich denke das es auch wieder Tage geben wird wo sie dich braucht und rumgedreht genauso. Dann weiss man erst wie wichtig Geschwister doch sind.

Antwort
von Finda, 24

Schwestern können einfach die Pest auf Erden sein.
Aber als Verbündete gegen die Eltern sind sie manchmal überlebensnotwendig.
Und später braucht man eine Patentante.
Also: Halte sie dir warm.

Antwort
von FalkenRing, 45

Also ich würde Dir empfehlen deinen Eltern zu sagen das sie euch beide für eine längere Zeit genauer im Blick haben sollte damit die wissen das du nicht schuld bist.

Da deine Schwester sehr Aggressiv zu sein scheint rate ich dir ab sie zu fragen warum sie das tut.

Kann es sein das sie in der Vergangenheit schlimme Erfahrungen machen musste?

Erkläre deinen Eltern alles wie es wirklich der Fall ist.

Kommentar von superchinchilla ,

SNicht wirklich, außer das sie mal die.Treppe runter.geschupst wurde und nun eine Narbe im Gesicht hat, aber man sieht die kaum

Danke.für deine Antwort

Antwort
von superchinchilla, 36

Sry hab paar Fehler im Zext gemacht, das liegt daran, dass ich an meinem Handy bin und eigentlich schon schlafen muss 

Antwort
von susannah1, 14

Ich glaube,dass du an den streitigkeiten mit deiner schwester nicht so  unschuldig bist,wie du uns hier versuchst zu vermitteln.kann es sein,dass du sie manchmal provuzierst? Ein mensch wird meistens nicht ohne grund agressiv oder anders gesagt ,,handgreiflich".vielleicht erniedrigst du sie oder reibst ihr,ohne es vielleicht zu bemerken unter die nase, dass du z.B besser in der schule bist usw...ich glaube,dass deine schwester solche dinge einfach nicht gerne hört,was ja auch verständlich ist.vielleicht beleidigst du sie auch öfters,dass wäre z.B ein guter grund jemanden eine zu klatschen.lass sie einfach in ruhe,dann tut sie dir auch nichts und das wäre glaube ich auch das beste für euch zwei

Kommentar von superchinchilla ,

Ich finde du solltest deine anschuldigungen liebwr lassen, außerdem bin ich gegen gewlt und fur gewalt gibt es keinen grund

Kommentar von susannah1 ,

Liebe @superchinchilla

Ich habe in meinem text niemanden beschuldigt oder  angeschuldigungen gestellt. 

Du fühlst dich bei meinem gut gemeinten kommentar angegriffen, weil du halt nicht einsehen möchtest,dass du fehler gamacht hast und  nicht so unschuldig bist. Ich habe auch eine schwester.diese versuchte mich auch einmal in einem streit zu schlagen und genauso wie du versuchte ich die schuld unseres streites nachher auf sie zu schieben. Zu einem streit gehören immer mindestens zwei menschen, dh dass der mensch der provuziert hat und der ,der sich auf einen streit eingelassen hat beide gleich daran schuld sind. In deiner story warst du die provuzierende und sie diejenige ,die sich nur gewehrt hat.

man muss lernen, die schuld nicht immer bei anderen zu suchen und auch z.B meinen kommentar lernen zu respektieren,denn ich wollte dir nur helfen.

LG: susannah 1

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten