Frage von BrigR, 64

Meine Schwester hat einen Hamster. Und plant für nächstes Jahr eine lange Reise. Kann man einen Hamster so lange alleine lassen?

Meine Eltern können nicht auf den Hamster aufpassen.

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 35

Wenn Deine Schwester niemanden findet, der den Hamster zuverlässig versorgt (täglich füttert und das Wasser wechselt, alle zwei Tage die Pinkelecke säubert, alle acht Wochen eine Teilreinigung vornimmt), muss sie sich unbedingt zeitig vorher um ein geeignetes neues Zuhause für den Hamster kümmern.

Dazu kann sie sich an eine der zahlreichen Hamsterhilfen (z. B. hamsterhilfe-nrw.de) wenden.

Antwort
von Hardware02, 14

Nein, natürlich kann man den Hamster nicht einfach alleine lassen. Sie soll sich irgendjemanden aus dem Bekanntenkreis suchen, der das Tier für die kurze Zeit bei sich aufnimmt.

Antwort
von Chumacera, 31

So zwei, drei Tage kannst du einen Hamster alleine lassen, wenn du ihm genügend Futter hinstellst und vor allem für genügend Wasser sorgst. Länger aber nicht.

Das mit der Reise oder das mit dem Hamster hätte sie sich vielleicht vorher überlegen sollen...

Nimm du ihn doch. Oder hat sie denn keine Freunde, die ihn versorgen könnten?

Antwort
von michi57319, 20

Wenn sie sich nicht darum kümmert, den Hamsterkäfig irgendwo bei Freunden abzustellen, dann plant sie den Tod des Hamsters.

Definiere übrigens mal "lange Reise".

Kommentar von BrigR ,

Meine Schwester ist nächstes Jahr ein bis zwei Wochen weg.

Kommentar von michi57319 ,

Warum sollte sie sich jetzt schon Gedanken darüber machen, wo der Hamster bleibt? Der lebt dann vielleicht schon gar nicht mehr.

Antwort
von Marc123123123, 30

Ich bin kein Spezialist aber ich denke man kann mit gesundem Menschenverstand wissen dass ein Hamster vermutlich niemals länger als 4-5 Tage alleine überleben wird! Fragt bei Freunden oder Familienmitgliedern nach denen ihr vertraut oder so! Wir haben auch mal auf die Meerschweinchen von Freunden aufgepasst. Vllt kann man die auch irgendwo lassen wo sie sich um die Tiere kümmern oder so kp, aber das würde ich jetzt eher nicht machen.

Antwort
von schmiddihb, 29

Das mit dem Futter könnte ein Problem werden...

Antwort
von landregen, 31

Wie lange ist "so lange"?

Man muss auf einen Hamster ja nicht weiter aufpassen. Es reicht, wenn er alle paar Tage sein Futter bekommt.

Du kannst den Hamster auch bei dir mit Futter versorgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten