Frage von hatshooter, 99

Meine Schwester hasst meine Freundin, und meine Beziehung leidet enorm darunter. Was soll ich tun?

Guten Tag alle miteinander, ich habe folgendes Problem,meine Schwester beleidigt meine Freundin ständig, obwohl sie ihr nie etwas getan hat, das ist so schlimm geworden, dass meine freundin sich nicht mehr traut zu mir zu kommen, wenn ich versuche meine Schwester darauf anzusprechen, fängt sie nur an mir ins Gesicht zu schreien,dass meine Freundin dumm ist (sie ist 17 und hat einen 2,2 schnitt in ihrem Realschulabschluss Zeugnis),dass sie unhygienisch ist (sie duscht jeden Tag, putzt sich 3 mal am Tag die Zähne,wäscht sich regelmäßig die hände und rasiert sich regelmäßig) und dass ich ein *rschloch geworden bin, seit ich mit ihr zusammen bin (meine noten haben sich verbessert,ich habe endlich meinen führerschein gemacht, ich gehe deutlich öfter raus und bin körperlich und geistig im Allgemeinen in deutlich besserer Verfassung) und fängt an auf mich los zu gehen. Das tut zwar nicht weh,da sie recht schwach ist und meist nur einen treffer auf den rücken landet,bevor ich ihre Handgelenke packe, allerdings ist ist es trozdem recht unanagenehm. Ich weiß einfach nicht mehr weiter, da sie ja nicht mit sich reden lässt und meine Mutter auch keine Hilfe ist, rede ich seit etwa einer woche nicht mehr mit ihr und vermeide kontakt, gestern habe ich ihre ip adressen auf dem router gesperrt,sodass sie kein Internet mehr hat, in der Hoffnung,dass sie villeicht irgendwann einfach nachgibt und sich bei meiner freundin entschuldigt...naja das wäre es eigentlich,ich danke jetzt schon mal für alle antworten und ratschläge, schönen tag noch

Antwort
von Rockige, 42

Das ist Eifersucht/ Neid, mehr nicht.

Okay, man kann auch mal so jemanden einfach nicht leiden - das kann man nicht so wirklich beeinflussen. Aber mit gut 21 Jahren sollte man in dem Fall in der Lage sein sich zurück zu halten mit Abneigungsbekundungen.

Ich würde wohl, in Gegenwart von Freundin und Mutter der Schwester gegenüber Klartext reden (Du bringst uns durch dein kindisches Gekeife und Dauerbeleidigen nicht auseinander sondern schweißt uns noch mehr zusammen. Allerdings erreichst du dadurch das ich auch den letzten Rest Achtung vor dir verliere. Bald hast du mich so weit das ich dich nicht mehr leiden mag. Denk drüber nach ob es dir das wert ist). So würde ich es zumindest machen.

Antwort
von Schwoaze, 50

In welche Kindergartengruppe geht denn Deine Schwester schon?

Sie hat einfach Angst, Dich zu verlieren. Warum sie aber so dermaßen krass reagiert... sehr seltsam!

Dir bleibt eigentlich nur, klar Stellung zu beziehen - zu Deiner Freundin. Auch wenn Ihr beide nicht auf Dauer zusammenkommen solltet, wirst Du eine andere Freundin haben, die das gleiche wieder durchmachen soll?

Hast Du früher mit Deiner Schwester viel unternommen? Vielleicht könnt Ihr Euch in diesem Fall einen Nachmittag füreinander freihalten.... um des lieben Friedens  willen.

Kommentar von hatshooter ,

Ich hatte nie sonderlich engen kontakt zu meiner schwester,sie is wird ende des Jahres 21 und was das stellung beziehen angeht,das mache ich schon recht deutlich,wir haben allerdings beide recht wenig zeit,ich wegen arbeit und schule und sie wegen arbeit,ich könnte also garnicht nen nachmittag freihalten,da unsere zeitpläne sich so überschneiden und am wochenende bin ich nunmal bei meiner freundin oder mit freunden unterwegs,weil ich bis recht spät abends arbeiten muss und sonst keine zeit habe

Kommentar von Schwoaze ,

Deine Schwester ist 21??? Meine Güte, ich dachte, ein pubertierendes Teenagerl macht da Radau! 

Ich hoffe, das legt sich im Laufe der Zeit! Alles Gute für Dich und Deine Freundin.

Antwort
von Ostsee1982, 28

Du bist ein erwachsener Mensch von 22 Jahren. Da werden klare Grenzen gesetzt wenn sie sich nicht daran hält gibt es Konsequenzen. Hast du keine Möglichkeit dir eine eigene Wohnung zu nehmen? Ich würde die Freundin nicht mehr mit nach Hause nehmen sondern Ausweichmöglichkeiten suchen. Das sich deine Mutter so passiv verhält ist nicht gerade förderlich. Vielleicht kommt das auch genau daher, dass deine Schwester keine Grenzen aufgezeigt bekommt. Der scheint es schlicht an Erziehung zu fehlen. So einen Terror würde ich mir in meiner Wohnung von keinem Teenie bieten lassen.

Kommentar von hatshooter ,

naja,der teenie in der situation bin wohl leider ich,ich werde im mai 18,meine schwester ist 21,daher ist es recht schwierig eine eigene wohnung zu finden,mit einer praktikumsvergütung von 200 euro im monat nichts desto trotz danke ich für die antwort und ich werde anfangen ihr mehr grenzen aufzuzeigen,da ich knapp zwei jahre schulische elektroerfahrung habe,werde ich ihr wohl ein ultimatum setzen und ihr,wenn sie dieses nicht einhält die sicherung ausbauen

Kommentar von Ostsee1982 ,

naja,der teenie in der situation bin wohl leider ich,ich werde im mai 18,meine schwester ist 21

Da hab ich mich wohl grob verlesen :-) Dennoch finde ich das Verhalten deiner Schwester absolut unangebracht und grenzüberschreitend und wenn man sich so derart in das Leben anderer einmischt wird eben zur Not der Internet-Hahn zugedreht :-)

Antwort
von Hannibu, 33

Du hast deiner Mutter das Internet gesperrt, weil sie deine Position nicht unterstützt und redest seit einer Woche nicht mehr mit ihr? Ich glaube deine Schwester hat recht damit, dass du ein *****loch bist. Du bist alt genug deine Kämpfe alleine auszutragen. Das ist it Sicherheit nicht Angelegenheit deiner Mutter.

Sprich mit deiner Schwester, mach ihr klar, dass ihr zwei euch immer noch nahe steht, auch wenn du eine Freundin hast. Sprich einfach ruhig mit ihr, bitte sie darum deiner Freundin zumindest eine Chance zu geben. Danach kann sie ja immer noch entscheiden, ob sie deine Freundin mag. Unternimm etwas mit deiner Schwester, geh Eis essen oder ähnliches...

Kommentar von hatshooter ,

nein,ich habe meiner schwester das internet gesperrt und rede seit einer woche nicht mehr mit meiner schwester,weil sie jede gelegenheit dazu nutzt meine freundin runter zu machen und aggressiv wird

Kommentar von Hannibu ,

ah okay... Ihr das Internet zu sperren ist dennoch nicht okay

Kommentar von hatshooter ,

naja,das war mehr oder weniger meine letzte hoffnunf,viel mehr kann ich wohl nicht machen,auf argumente und logik hört sie nicht und wenn es nicht das zuckerbrot ist,dann wird es wohl die peitsche sein müssen

Antwort
von Katzenhai3, 36

Ganz einfach. Deine Schwester ist eifersüchtig. Zeig ihr, dass du auch etwas für sie empfindest. Ignoriere die Schreierei und kauf ihr mal was Nettes, damit sie merkt, dass sieh dir nicht unwichtig ist.

Antwort
von Dremofsunshine, 43

Hattest du vorher einen engen Kontakt zu deiner Schwester ?

Kommentar von hatshooter ,

nicht wirklich,ich war ein oder zwei mal mit ihr feiern,aber das ist auch schon 8 monate oder so her

Kommentar von Dremofsunshine ,

Dann ist es wirklich merkwürdig das sie sich so verhält .  Vermutlich ist es dann einfach so eine Teenager Bock Phase alles was weiblich ist und gut aussieht ist eine Gefahr für Sie und sie muss sich eben mit Beleidigung und so behaupten 

Antwort
von Qeendi, 35

Sie ist eifersüchtig.
Das ist ziemlich kindisch, wie alt ist sie denn?
Sag ihr klipp und klar wie egoistisch das ist und das sie sich nicht einmischen soll.
Weil irgendwann wird es deiner Freundin zu viel und sie wird sich trennen, und du wirst am Boden zerstört sein und das alles mur wegen deiner Schwester.

Ich weiss das es sich so leicht sagen lässt aber solange du es nicht versuchst, wird's sowieso nicht besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community