Meine schwester braucht hilfe bei Philosophie fragen ...?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo lenachrist1,

zu den Zeitreisen können wir Dir bzw. leider nicht helfen, aber wir geben Euch gerne einigen Hinweise, wie man Kopfschmerzen ein wenig lindern kann.

Ruhe und Entspannung: Ausreichend Schlaf ist wichtig, Pausen ebenfalls. 

Bewegung: Bei leichten Kopfschmerzen können Muskelverspannungen die Ursache sein. Um die Muskeln wieder zu entspannen, solltest Du Dich ein wenig bewegen (Schwimmen, an der frischen Luft spazieren, gut hilft auch die Muskelentspannung nach Jacobson).  

Wärme: Ein warmes Vollbad entspannt, besonders mit Heublumen-Zusatz, denn Heublumen wirken auch schmerzstillend.

Minzöl: Die Schläfen und die Nackenpartie mit Minzöl einreiben. Die kühlende Wirkung lindert die Schmerzreize. Alternativ kann auch ein feuchtes, kühles Tuch oder ein Kältepack zur Linderung der Schmerzen beitragen.

Ausreichend Flüssigkeit: Einen halben Liter stilles Wasser in kleinen Schlucken trinken. Oft ist Flüssigkeitsmangel die Ursache für Kopfschmerzen. 

Akupressur: Links und rechts, etwa einen Fingerbreit vom Ende der Augenbrauen entfernt, sitzen Beruhigungspunkte. Beide gleichzeitig kreisend massieren, kann den Spannungskopfschmerz lindern.

Kaffee mit Zitronensaft: Ein etwas ungewöhnlicher Tipp, der aber vielen Betroffenen schon geholfen hat: Schwarzer Kaffee mit einem Schuss Zitronensaft. Koffein hemmt die Freisetzung der Schmerzhormone (Prostaglandine), Zitrone beschleunigt diese Wirkung.

Alles Gute,

Dein bzw. Euer Dolormin® Team
www.dolormin.de/pflichtangaben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeitreisen in der Vergangenheit sind unmöglich, weil sie zu einem Paradoxon führen. Mann könnte den eigenen Urgrossmutter umbringen, bevor sie Kinder geboren hätte, und so die eigene Exsistenz auflösen.
Oder einen gewissen Adolf, den Urheber des zweiten Weltkriegs, als Junge töten (oder umerziehen) und damit die Geschichte neu schreiben. Die Zeit ist unumkehrbar! (Dass gewisse Atomforscher auf atomarer Ebene anderer Meinung sind, ändert nichts an diesem Gesetz. Auf atomarer Ebene gelten andere Gesetze).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob Zeitreisen möglich sind, ist physikalisch ja nicht ausgeschlossen. Ob die Menschheit dies in der Zukunft schaffen wird. Wohl eher nicht, weil wir noch nie Besuch aus der Zukunft hatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elha98
30.10.2016, 18:11

Dass wir noch nie Besuch aus der Zukunft hatten, ist doch kein Beweis gegen die Durchführbarkeit von Zukunftsreisen. Es wäre höchstens ein Indiz gegen die Durchführbarkeit von Vergangenheitsreisen. 

1

Zeitreisen in die Zukunft sind theoretisch möglich. In der Praxis sind sie jedoch nicht umsetzbar, da man dafür ein Gerät bauen müsste, das auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigen kann. Hierzu müsste man Energie in Form von Brennmaterial o.Ä. zur Verfügung stellen, was das Gewicht erhöhen würde, wodurch wieder mehr Brennmaterial benötigt wird und so weiter. Dies beruht auf der These, dass die Zeit bei erhöhter Geschwindigkeit langsamer vergeht, d.h. wenn ich mich sehr schnell bewege, während die anderen sich langsam bewegen, kann ich quasi in der Zeit reisen. 

In die Vergangenheit reisen ist dementsprechend nicht möglich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenachrist1
30.10.2016, 17:44

Vielen vielen dank

0

Was möchtest Du wissen?