Frage von StellegernFrage, 73

Meine Schulnoten sind sehr schlecht 5 und 6en habe Depressionen was tun letztes Schuljahr?

Habe jetzt nicht wegen den Noten Dperessionen sondern wegen Depressionen schlechte Noten macht es noch Sinn weiter zumachen?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von ySKb2, 33

Such dir Ansprechpartner!!!

Sprich mit deinen Eltern, Lehrern, Großeltern oder Freunden. Du musst dir auf jeden Fall den Frust von der Seele reden. Schlecht in der Schule zu sein ist kein Weltuntergang. Du brauchst Hilfe. 

Eine Nachhilfe kann dir vielleicht helfen, was die Schulnoten angeht. Depressionen sind keine witzige Sache und eine einfache Diagnose. Wenn es dir wirklich nicht gut geht, geh mit deinen Eltern zu einem Psychologen. 

Depressionen ignorieren macht das Problem nur schlimmer.

Kommentar von StellegernFrage ,

Das Problem ist die Depressionen kann man nicht so einfach beseitigen, bin noch minderjährig.

Kommentar von ySKb2 ,

Ja richtig. Deswegen brauchst du Hilfe, da du alleine keine Besserung erfahren wirst. 

Ich habe auch immer versucht, meine Probleme alleine zu lösen. Manchmal geht das aber einfach nicht. Starte einfach mal damit, mit eine Vertrauensperson zu reden. Vielleicht deine Mutter, ein Bruder oder eine Schwester, deine Oma.

Kommentar von StellegernFrage ,

Du verstehst das nicht. Bin in einem anderen  Land geboren und aufgewachsen komme ursprünglich nicht aus Deutschland. Ich vermisse die Mentalität und das Leben dort, ich möchte zurück. Will nicht mehr in Deutschland leben.Deshalb habe ich Depressionen, deshalb habe ich geschrieben das ich noch minderjährig bin.

Kommentar von StellegernFrage ,

Habe schon Realschulabschluss.

Antwort
von robi187, 40

krank zu sein ist keine schande, eine schande ist nichts dagegen zu tun?

also reden mit dem arzt und frage wie du gesund werden kannst?

wenn du gesund bist kannst das thema schule in angriff nehmen?

ansonst frage mal an einer jugendberatunstellle? z.b.

https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html

Kommentar von StellegernFrage ,

Das Problem ist die Depressionen kann man nicht so einfach beseitigen, bin noch minderjährig.

Kommentar von robi187 ,

Depressionen ist eine krankheit, also rede mit dem arzt?

der hat auch schweigepflicht?

Kommentar von StellegernFrage ,

Du verstehst das nicht. Bin in einem anderen  Land geboren und
aufgewachsen komme ursprünglich nicht aus Deutschland. Ich vermisse die
Mentalität und das Leben dort, ich möchte zurück. Will nicht mehr in
Deutschland leben.Deshalb habe ich Depressionen, deshalb habe ich
geschrieben das ich noch minderjährig bin.

Habe Realschulabschluss, soll ich Ausbildung anfangen?

Kommentar von robi187 ,

mache dies was du willst? ausbildung ist immer gut?

dann würde ich dir doch die jugendberatung empfehlen die kennen soche fälle in was man mit ausbidlung oder auch so eine depri machen kann? du bist sicher nicht die einzigste?


https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html

dort kannst sicher auch anonym anrufen? und nach schweigepficht fragen.

wichtig ist das möglichst ohne dempri eine ausbildung machst?(krankheit)

Kommentar von StellegernFrage ,

Wie gesagt könnte schon mit 18 Jahren auswandern, würde aber ohne garnichts da stehen.

Kommentar von robi187 ,

mit depri läst es sich nicht gut lernen? also entscheide dich? gesund zu wernden dann lernen? oder mache was du willst?

was kann man dir sonst raten?

Kommentar von StellegernFrage ,

Kann ich denn meinen Abschluss  in meinem Heimatland machen/nachholen wäre auch eine Option, könnte bei meinen Großeltern bleiben und anschließend studieren.

Kommentar von robi187 ,

das weis ich nicht! frage die jugendberatung oder dein konsulat?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community