Meine Schule ist 11Km entfernt, hab kein Schokoticket. Muss ich den ganzen Betrag selber zahlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Generell musst du das Ticket selber zahlen. 

Allerdings fällst du unter die "Anspruchsberechtigte" Fraktion. Aufgrund der Entfernung zur Schule bekommst du einen Preisnachlass.

Hier einmal die Info:

Ermäßigter Preis für Anspruchsberechtigte:
Als sogenannter "Anspruchsberechtigter" zahlt man für das SchokoTicket einen ermäßigten monatlichen Eigenanteil (bitte beim jeweiligen Schulträger nachfragen und gegebenenfalls beantragen). Anspruchsberechtigt sind Schüler, deren nächstgelegene Schule
-mehr als 2 Kilometer (Grundschüler), 
-mehr als 3,5 Kilometer (Sekundarstufe I) oder 
-mehr als 5 Kilometer (Sekundarstufe II)
von ihrer Wohnung entfernt ist.

Wobei 11km ja schon echt heftig sind, wohnst du auf`n Berg? :)

Kommentar von MoGue04
10.03.2016, 15:12

Nein, die Schule liegt bloß in ner anderen Stadt :'D

0

das zahlst du allein. sollten deine eltern alg2 oder ähnliche leistungen beziehen, können sie einen antrag auf fahrtkostenzuschuss im rahmen der bildung und teilhabe stellen. infos finden sie dazu beim sozialamt, jobcenter und auch in deiner schule.

Ab 5km Entfernung (Luftlinie) zahlst du nur 12€ - selbst.

Das musst du selber zahlen.

Was möchtest Du wissen?