Was kann ich gegen das Brennen der Scheide machen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Warum willst du nicht zum Arzt? Ein Arztbesuch ist das Einzige, was dir in dieser Situation helfen kann! Es muss ja erst mal festgestellt werden, warum es brennt und weh tut, und das geht nun mal nur mit einer Untersuchung.

Auf gut Glück irgendwelche Medikamente oder Salben zu benutzen ist nicht gut; unter Umständen können sich deine Beschwerden dadurch sogar noch verschlimmern.

Also ab zum Frauenarzt! So schlimm ist das wirklich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür ist ein Arzt aber da, hier wird dir gleich alles gesagt von "Juckreiz" bis "Krebs". Geh mit sowas zu Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

du sollest aber so bald wie möglich zum Frauenarzt!

Du wirst dann eine geeignete Salbe bekommen, die dem Brennen ein Ende setzen wird!

Außerdem wird ein Abstrich gemacht, um zu sehen, worum es sich handelt! Nur so kannst du richtig behandelt werden!

Gute Besserung, Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zum arzt will ich nicjt

Wirst Du aber müssen - von allein gehts nicht weg.

Vermutungen nützen Dir gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber der arzt kann dir sagen was du da unten hast und nicht anonyme menschen auf dieser plattform.

sei kein angsthase und geh zum frauenarzt, der beißt nicht. (kannst ja auch zu einer frau)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Sex hattest, könnte es sein, dass du nicht feucht genug warst. Dann ist die Scheide wund und brennt etwas. Das ist aber spätestens morgen vorbei.

Wenn sie einfach plötzlich so brennt, könnte es eine Pilzinfektion sein. Dagegen gibt es freiverkäufliche Präparate in der Apotheke. Sollten die aber nicht helfen, solltest du doch zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest aber zum Frauenarzt gehen. Kann ein Pilz sein oder sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur ein Besuch beim Frauenarzt. Die Nutzer hier können keine Ferndiagnose erstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte ein Pilz sein. Könnte aber auch von zu viel Sex kommen. 

Könnte von so vielem kommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von havadava
09.05.2016, 12:15

hatte noch nie Geschlechtsverkehr bin erst 14

0

Eventuell mal zur Apotheke gehen und nachfragen ob es dagegen etwas gibt (eine Salbe etc).

Ansonsten zum Frauenarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
09.05.2016, 12:15

Ehe man ein Medikament kauft, sollte man doch erst mal wissen, wogegen es eigentlich helfen soll. Gegen eine Pilzinfektion? Eine Scheidenentzündung? Sonst irgendwas? Das muss doch erst mal vom Arzt abgeklärt werden!

1

Hier hilft einzig der Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a) Pilz

b) Salbe kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
09.05.2016, 12:16

Oh, sag bloß, du kannst Ferndiagnosen stellen? Ich dachte bisher immer, sowas sei nicht möglich.

1

Was möchtest Du wissen?