Frage von SHADOWMausefan, 39

Meine Rennmaus hat seit einem halben jahr milben und ich bekomme die trotz spray und baden nicht weg was soll ich tun?

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Haustiere & Tiere, 17

Hallo, 

welche Symptome zeigt dein Renner denn? Wie hat der Tierarzt das Tier untersucht? 

Viele Tierärzte schauen sich die Tiere an und verabreichen irgendein Mittel, welches  ja evtl. helfen könnte. So soll das nicht sein. Es sollte schon abgeklärt werden, ob Milben, Parasiten oder Pilz und um welche Art es sich der jeweiligen handelt. Das untersucht man durch ein Hautgeschabsel. Wenn das erste nichts aussagt, dann macht man unter Narkose ein tieferes Hautgeschabsel. 

Gehe zu einem anderen Tierarzt und bitte darum, dass das genauer untersucht wird. Dann kann man dir auch das richtige Medikament geben. 

Ich wünsche deinem Renner gute Besserung! 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort
von goldangel23, 11

renner baden? ein absolutes no-go. renner werden niemals gebadet, wirklich niemals.

wie wurden die milben festgestellt und vor allem: welche milben wurden denn festgestellt? denn da gibt es enorme unterschiede in behandlung und bekämpfung.

wie und was wurde gereinigt? welche medikamente wurden gegeben (name und dosierung plus wiederholungen)?

was du tun sollst? zu einem rennmauskundigen tierarzt gehen und das ganze klären lassen. deiner taugt mal rein gar nichts wie man sieht.
hier eine liste (leider schon länger nicht mehr aktualisiert, daher vll mal den thread durch klicken) mit rennmauskundigen tierärzten https://www.rennmaus.de/community/thema/122527-tierarzt-verzeichnis/

wenn du dann irgwann alles im griff hast und das viechzeug los bist braucht deine fellnase dringend einen gleichgeschlechtlichen partner!

Antwort
von FragendesWeb, 29

Mal beim Tierarzt vorstellig werden mit der Maus!

Antwort
von Dackodil, 25

Ich nehme an, du hast Mittelchen aus dem Futterladen benutzt.

Da lachen sich die Milben schlapp drüber.

Geh zum Tierarzt, der hat wirksame Mittel und das Tierchen muß sich nicht länger quälen.

Woher weißt du überhaupt, daß es Milben sind?

Kommentar von SHADOWMausefan ,

Das milbenspray hab ich vom tierartzt bekommen ....

Kommentar von Dackodil ,

Dann geh endlich nochmal hin und sag, es hat nicht geholfen. Oder geh zu einem anderen Tierarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community