Meine RB möchte ungerne galoppieren was kann ich machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ich denke nicht dass das am "nicht wollen", sondern am "nicht können" liegt. Mein aler Isi ist auch gerade ziemlich aus dem Training und fr ihn ist ein gesetzter Galopp tatsächlich arbeit, sprich mit seinem kleinem Weidebäuchlein und den Traingsbedingt eher wenigen Muskeln, kann er momentan gar nicht lange vernünfig galoppieren. Möchte man ihn galoppieren muss man ihn vorher gut gelöst haben und schon im Schritt und Trab gut an den Hilfen haben und "aufs Hinterbein gesetzt" haben,sosnt wird er nur schneller, galopperit aber definitiv nicht an. Helfen kann dir das du ihn dressurmäßig gymnastizierst. Und dich mit einem Galoppsprung am Anfang zufrieden gibst. Die Galopphilfe kann man wunderbar auf gerader Strecke an Steigungen etablieren, da springen die meisten deutlich besser an als im Viereck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuffi12365
28.10.2015, 18:19

Vielen dank für deine Antwort hat mir weitergeholfen :D

0

Meine RB möchte ungerne galoppieren was kann ich machen?

Jemanden vor Ort um Hilfe bitten. Solche Probleme löst man nicht durch das Internet.

Um sagen zu können, wo das Problem genau liegt, muss man dich und das Pferd SEHEN können. Alles andere ist nur herumgerate und ich würde als Besitzer des Pferdes sehr ärgerlich werden, wenn meine RB irgendwelche Tipps aus dem Internet an meinem Pferd ausprobieren würde. 

Frag die Besi, frag (d)einen RL, das sind die einzig wahren Möglichkeiten, das Problem zu beheben. Durchs Internet hat noch keiner wirklich reiten gelernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuffi12365
28.10.2015, 12:46

Die anderen dort denken es liegt daran das er einfach faul ist. Auf dem Hof gibt es keinen Reitlehrer wir können dort nur Ausreiten oder auf dem kleinen Platz reiten.

0

Was sagt der Besitzer dazu? Wie wurde bei dem Pferd der Galopp erarbeitet? Galoppiert er auch frei?

Dann... Was sagt dein Reitlehrer, bei dem du hoffentlich Unterricht bekommst? Wie hilft er/sie dir, das Problem zu lösen?

Hast du selber bereits Erfahrungen mit Gangpferden gemacht? Ich bezweifel, dass du einen anstandslosen Sitz hast. 

Außerdem denke ich, dass dieser Isi, wie viele andere leider auch, keine gute Grundausbildung genossen hat und evt. dadurch so verkrampft im Rücken ist, dass er gar nicht galoppieren kann. Gerade bei Isländern sehe ich das sehr oft... Sind ja so robust, brauchen keine dressurmäßige Ausbildung, ausreiten reicht! Und dann sind die schon fest im Rücken, bevor sich da jemals jemand drauf gesetzt hat. 

Schlechte Pferde-Ausbildung kombiniert mit nicht ausreichender Reiter-Ausbildung ist gar nicht gut - da sollte vor allem mit dem Besitzer (oh, ich würde meiner RB was erzählen, wenn die sich bei sowas nicht an mich wendet!), dem Trainer und Tierarzt/Ostheopathen/Physiotherapeuten gearbeitet werden. Möglicherweise ein sehr langer Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuffi12365
28.10.2015, 12:44

Die Besitzerin habe ich ja schon gefragt sie weiß auch nicht was seien kann. Ein Reitlehrer ist auf dem Hof nicht. Es gibt nur einen kleinen Reitplatz und Ausreitgelände. Er trabt auch nie also am liebsten Töltet er nur.

0

Also an der Longe galoppiert er auch nicht mit der Besitzerin habe ich auch schon gesprochen die weiß auch nicht was man machen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Galoppiert deine RB an der Longe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuffi12365
28.10.2015, 12:41

Nein, an der Longe galoppiert er gar nicht nur manchmal beim ausreiten und auf dem platz gar nicht.

0