Frage von Knoblauch11, 64

Meine Rb hat Rheuma?

Ich weiß erst seit gestern das meine rb rheuma hat. Der Besitzer sagt man könne sie jetzt nicht mehr Reiten. Was ist Rheuma genau? Ich will nur besser verstehen können wie sie sich fühlt. Danke schon mal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 25

Das würde ich mal so einfach in den Raum geworfen schon mal nicht glauben. Das Beschwerdebild von Rheuma ist bei Pferden äußerst selten und ich glaube auch hier nicht das es sich um Rheuma handelt.

Bei Rheuma entstehen dicke Gelenke die schmerzen -. nach einem akuten Rheumaschub kann aber auch alles wieder normal werden. Meistens wird Rheuma mit Cortison behandelt. Es gibt aber auch pflanzliche Mittel die ganz gut helfen, sind so ziemlich die gleichen wie bei der Arthrose.

Hier würde ich mir Hilfe über einen guten THP kommen lassen und erst mal eine große Blutuntersuchung beim TA machen ob es sich wirklich um Rheuma handelt.

Viel eher könnte es eine Arthrosediagnose sein - das kommt weit öfter vor.

Bei Arthrose hilft Bewegung - und es gibt verschiedene Kräuter und Wurzeln, die einen Artritisschub verhindern können. Ein Arthrosepferd muß aber sehr selten aufs Abstellgleis - die meisten können normal bis moderat geritten und gearbeitet werden.

Wie alt ist deine RB?

Kommentar von Knoblauch11 ,

15

Antwort
von Hoeboehinkel, 25

Rheuma ist eine Entzündungskrankheit - tut höllisch weh, kann Muskeln und Gelenke befallen. Menschen haben so etwas auch - schau mal hier hab ich auch Wiki kopiert:

Die „Internationale Klassifikation der Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes (ICD-10-GM, 2005)“ unterscheidet mittlerweile etwa 200 bis 400 einzelne Erkrankungen, welche sich im Beschwerdebild, dem Verlauf und der Prognose sehr unterscheiden. Daher sind die Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises kaum zu überblicken und schwierig zu diagnostizieren – „Was man nicht erklären kann, sieht man gern als Rheuma an …“

Fakt ist somit - das arme Tier hat höllische Schmerzen und keiner weiß warum

Grüßle

Antwort
von michi57319, 32

Mit diesem Begriff ist man ja schnell zur Hand.

Fakt ist wohl, daß das Pferd Schmerzen beim Laufen hat. Warum auch immer.

Kommentar von Knoblauch11 ,

Das war ja nicht wirklich die Antwort auf meine Frage oder?

Kommentar von michi57319 ,

Du hast in Frage gestellt, ob das Pferd Rheuma hat.

Ich habe dir auf die Frage geantwortet, wie man sich dabei fühlt. Schmerzen beim Laufen kennst du vielleicht sogar aus eigener Erfahrung. Warum auch immer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community