Meine Ratte ist schwanger was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also mit der Aufzucht kenne ich mich nicht aus, du solltest aber überlegen die Männchen  kastrieren zu lassen. Das nimmt sonst schnell überhand und du hast bald zu viele....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich die Mutter nicht um die Babys kümmert, könnte es sein, dass sie sich nicht wohl fühlt in ihrer Umgebung oder die Babys krank waren. Nimm doch die Böcke raus und lass den Weibchen den Käfig ;-)

Was machst Du eigentlich mit dem Nachwuchs? Du weißt schon, dass Ratten ab 5 Wochen trächtig werden können und dann nach 21 Tagen Trächtigkeit 8-14 Babys werfen?

Was meinte der Tierarzt, als Du mit der Mutter und den Kleinen bei ihm warst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chantale21
10.02.2016, 04:57

Ich habe 2 Käfige aber wie gesagt habe ich mich nicht so ausgekannt und habe die Weibchen manchmal mit zu den Böcken in den Käfig gesetzt . Ich wusste ja nicht das sie sooooooo schnell babys kriegen/zeugen können zumal sie ja auch wirklich noch jung sind . Der tierarzt sagte mir das ich sie selber füttern soll mit lauwarmer Ziegenmilch hatte mich dann aber doch für die aufzuchtmilch entschieden gemischt mit 9 löffel fencheltee - 6 löffel 10% Kondensmilch - und 15 Tropfen SabSimplex . 

0
Kommentar von Chantale21
10.02.2016, 04:58

Und ich habe vor die zu behalten sind ja meine babys :( habe nur Angst das sie mir wieder weg sterben 

0
Kommentar von Chantale21
10.02.2016, 04:59

Und ich habe vor die zu behalten sind ja meine babys :( habe nur Angst das sie mir wieder weg sterben 

0

Und das nächste mal darauf achten dass die Weibchen nicht mehr schwanger werden. Gibt schon genügend Ratten die niemand will. Immer schön Geschlechter trennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?