Frage von xstundenglasx, 48

Meine Ratte hat Wunden am Rücken, was tun?

Vor ein paar Tagen habe ich gesehen das einer meiner Ratten viele kleine Wunden am Rücken hat. Bin zum Tierarzt und er meinte es wären keine Parasiten. Hat auch getestet. Und nichts gefunden.

Jetzt ist es aber deutlich schlimmer. Aus den kleinen Wunden sind große geworden. Sie beißt sie auch ständig auf.

Kann nicht erkennen ob die andere sie beißt. Oder ob sie es selbst ist. Mittlerweile ist an den Stellen wo die Wunden sind auch kein Fell mehr.

Was könnte es sein wenn es keine Parasiten sind?

Streiten die zwei sich um die Rangordnung? Ist sie sehr gestresst?

Sonst macht sie einen sehr gesunden Eindruck. Ihr Fell glänzt und die Augen sind klar. Die Ohren sind auch frei und im Mäulchen ist auch nichts zu finden.

Habt ihr Ideen ? Oder war das bei euren auch mal so? Und was war es bzw an was lag es?

Antwort
von ratznase51, 35

Geh mit ihr noch mal zum Tierarzt und frage ihn was er dazu meint. Auf alle Fälle benötigt sie etwas gegen den Juckreiz (Wunden jucken oft wenn sie heilen) und evtl. ein AB (Antibiotika)

Kommentar von xstundenglasx ,

Danke. dann werde ich mit ihr noch einmal zum TA gehen.

Antwort
von Calioniel, 33

Ist wahrscheinlich die andere. Man kann Ratten nicht nur zu zweit halten, diese gezwungene "Paarhaltung" ist richtig Stress für die kleinen. Das könnte ein Grund sein. Ich verstehe nicht, wieso man sich nicht über die Haltung informiert, bevor man sich Tiere holt.

Kommentar von xstundenglasx ,

ich hatte vier Ratten. sie waren zu viert.Ich habe mich über die Haltung lange informiert gehabt. Die anderen zwei sind krankheitsbedingt gestorben. Ich weiß selbst das zwei Ratten nicht gut sind. Sie brauchen ein Rudel. Nur ist es bei mir derzeit etwas stressig.Icj suche derzeit eine größere Wohnung für mich. Und die zwei kommen natürlich mit und sobald sich die Zwei in der neuen Umgebung gewöhnt haben. Werde ich mir zwei weiter holen. damit sie nicht mehr nur zu zweit sind. In meiner Jetzigen Wohnung ist leider kein Platz für einen zweiten Käfig. Schließlich kann ich dir zwei neuen Ratten nicht einfach zu den anderen beiden stecken. Sie müssen sich erst kennenlernen. Ubd dann kann ich mit dem Intrigen beginnen. Das brauch seine Zeit. Aber sobald dies alles geglückt ist sind sie glücklich und ich auch. Mir ging es nur um die Wunden am Rücken. mit ist selbst bewusst das sie mindestens zu viert sein müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community