Frage von CCHHA, 59

Meine psyche ist am a**** und ich weiß nicht was ich tun soll?

Guten Abend liebe Leute, hat mir jemand einen wirklich guten Rat? Ich bin psychisch am Ende.. habe schon mit einem psychologen geredet hilft nix, habe versucht mit anderen darüber zu reden und das hat leider auch nichts gebracht. Und mittlerweile kann ich fast garnichts mehr reden geschweige denn gescheites denken, weil ich einfach permanent in meinem kopf bin und alles nur mit 1822930% iger anstrengung schaffe. Ich ziehe mich sooo extrem zurück und bin so extrem auf mein Problem fokussiert und weiß WIRKLICH nicht mehr was ich tun soll. Ich bin nicht mehr ich.. weiß auch nicht ob das was bringt hier zu schreiben was man machen kann aber ein versuch ist es ja wert. Wie gesagt ich bin permanent in meinen gedanken Theorien oder besser ausgedrückt in irgendeiner sch drin.. und das seit Wochen und ich mir wünsche mein Gedächtnis zu verlieren und normal wie ich war wieder aufzuwachen oder einfach zu sterben in der Hoffnung von vorne beginnen zu können. ... ICH WEIS NICHT WAS ICH TUN SOLL ODER KANN sogar die "einfachsten" Gespräche fallen mir schwer, wenn ich unter Menschen bin wie zb wenn ich arbeite, bin ich in meinem kopf nicht da nicht ich, denke die ganze zeit man würde mich beobachten und bin einfach wie in einem Traum, und das permanent, kann es nicht beschreiben aber brauche so dringend hilfe weil ich einfach nicht mehr kann und so am verdummen, vergesse aaaaallleeees, weil ich einfach irgendwie nicht da bin und einfach am AR*- BITTE HILFEEEEEE!!!!

Antwort
von Gothicami, 22

Erstmal. Die Diagnosen wie psychisch labil, Paranoia ist vielleicht ganz gut zu wissen. Hilft dir aber bei deinem Problem nicht. Macht dir eher noch mehr Angst. 

Ich frag lieber nochmal nach

ist es richtig, dass du Probleme hast, mit Menschen lange bzw. Generell Gespräche zu führen oder auch unter Menschen zu sein?

Kommentar von Gothicami ,

Oder kann es vielleicht sein, dass du zu viel Druck um dich herum bekommst?

was hast du denn für Probleme zurzeit?

Antwort
von Muzir, 23

wenn man so am @rsch ist, dann kann ich mich leider nicht wirklich reinversetzen

doch versuch mal etwas zu backen oder kochen oder irgendwas wo du dich ablenkst und gleichzeitig entspannst

wünsch dir nur das beste und kopf hoch, denk immer positiv, wird schon mal werden, vielleicht schon, wenn du morgen aufwachst, und wenn da noch nicht, dann nimm dir vor, dass es am montag geschieht!

Antwort
von Stellaawesome, 12

Okay, also wie ich es sehe, bist du nicht so zufrieden. An deiner Stelle würde ich diese eine Sache finden, für die du einfach so viel Leidenschaft zeigst wie noch nie: Sport, k.a kann auch reisen sein. Irgendetwas muss dich im Leben begeistern, es erleichtert die Psyche.

Von dem was ich gelesen habe, fokussierst du dich eher aufs Negative, sieh's mal optimistisch. Ich hatte das persönlich so, dass ich jegliche Situation ins negative umgewandelt hat. Mir hat so eine Art Wortspiel geholfen: 1. Sage was du denkst(laut, zu dir selber beispielsweise) 2. Die einzige Regel ist: negative Wörter sind nicht erlaubt, d.h wenn du gerade dabei bist beispielsweise zu sagen: "Na toll, das Wetter ist doof, heute wird ein doofer Tag" musst du diesen Satz ins Positive umwandeln Ohne Wörter wie keine, nicht, nein, schlecht, soagr doof etc. Das könnte dann so aussehen: Naja, das Wetter könnte besser sein, ist aber so.

Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen und wie gesat, wenn man seiner Leidenschaft nachgeht bekommt man sehr viel "Lebensglück"

PS: ich weiß nicht so ganz, was du meinst, wenn du sagst dir fällt eine Unterhaltung schwer, aber versuche dich nur auf das Thema der Unterhaltung zu fokussieren und auf nichts anderes!

LG Stellaawesome

Kommentar von SchizoSync ,

Das kommt eher der totalen Gleichgültigkeit nahe, als dem Optimismus xD

Antwort
von AliyaKh, 9

Gibt es dafür einen bestimmten Grund? Schlechtes erlebt?

Antwort
von E2D2x1, 4

Hallo ! Guten Abend ! Ich weiß nicht ob ich dir helfen kann aber versuch es Doch mal mit einer Hypnose ! Da gibt es 2 Möglichkeiten ! 1. Es gibt eine app die heist "A Hypnose" in diese app kannst du dir für etwas Geld eine Audiodatei runterladen. Dann einfach Kopfhörer rein, hinlegen zuhören und endspannen ! ! ! 2. Auf YouTube gibt es mega viele Hypnose Videos ! Dort kannst du dir was passendes raussuchen ! Zum endspannen ! Zum Sorgen wegbekommen ! Oder einfach zum träumen ! Glaub mir nachdem die Hypnose beendet ist fühlst du dich wie neugeboren ! Ich hoffe ich konnte dir mit diesen kleinen tipps helfen ! Wünsche noch einen schönen Abend mit ein bisschen Hypnose ! XD LG

Antwort
von TaLaJaIstDa, 17

Vielleicht liegt da gerade dein Problem, darauf dass du dich viel zu sehr auf deine Probleme konzentrierst und dich in eine Form von Depression reinsteigerst. Falls du dich mit deinem Gefühl allein gelassen fühlst kann es helfen mit Freunden oder Verwandten darüber sich auszusprechen. Denl immer daran, dass du nicht die einzige mit sowelchen Problemen bist und das es noch viele andere Leute mit so etwas gibt, die auch alle diese Phase überwinden konnten. Bleib stark. :)

Antwort
von SamOthy, 9

Ich glaube dir und kann das gut nachvollziehen.

Wann und womit hat das angefangen? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten