Frage von Toujoura, 38

verletztes Pferd beschäftigen?

meine Pflegebeteiligung hat sich auf der Koppel verletzt, weshalb sie nicht bewegt werden darf...Jetzt hab ich keine Ahnung wie ich sie in der Box beschäftigen kann, und wir können nicht raus, da um die uhrzeit die anderen Pferde auf der Koppel sind und sich meine Zicke sonst nur aufregt...habt Ihr ne idee?

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 27

Sehr engmaschiges Heunetz mit Heu und Stroh füllen und aufhängen - das ist den meisten Pferden Unterhaltung genug.

Bespielen kann man kein Pferd. Vielleicht eine nette Massage, aber das sind auch wieder nur 20 Minuten aus dem 24 Stunden Boxenstehtag.

Antwort
von MrMo85, 38

Putz sie ausgiebig, vielleicht mit einer massagebürste. Dann kannst du natürlich auch kleine Tricks mit ihr einstudieren. Klickern zum Beispiel eignet sich hierfür ganz gut. Was du jetzt anfängst kannst du später dann aufbauen;) hab mit meiner Stute geübt- erst auf den klicker konditioniert und dann später weiter gemacht;) sprich das aber mit der Besitzerin ab. http://www.clickertrainingpferde.com

Kommentar von Toujoura ,

Danke :) 

ich werde heut mal mit der Besi reden, und probier heute einfach mal tricks aus ^^ Kennst du irgendwelche kleinen Spiele, die man in der Box machen kann?

Kommentar von MrMo85 ,

Ich würde eher keine Spiele spielen, sie soll sich ja ausruhen. Tricks wie Sachen aufheben etc sind da besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten