Frage von LessThanThree, 22

Meine Pflaster haben sich rosa (ja rosa, nicht rot) verfärbt, soll ich mal drunter schauen?

Ich hab ein paar Brandwunden und drüber sind Pflaster, falls diese sich öffnen sollten. Offensichtlich sind sie aufgegangen, weil die weißen Pflaster nun ROSA Flecken haben.... soll ich mal drunter schauen oder nicht? Ich find es komisch dass es rosa ist, es ist definitiv kein Rot. Kein Hellrot, Kein Dunkelrot, sondern ROSA. Oder kann da irgendein Indikator im Pflaster sein, der sich bei Blutkontakt rosa färbt`? Pflaster drauf lassen oder nachschauen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lisen92, 9

Meist geben Brandwunden während der Heilung kein Blut ab, sondern Wundflüssigkeit. Du solltest die Pflaster weg nehmen, die Wunden desinfizieren und neue Pflaster drüberkleben. Das Austreten der Flüssigkeit ist nichts Schlimmes, solange du die Wunden immer gut reinigst und desinfizierst. Gute Besserung :-)

Antwort
von 1Selfm8, 5

Bei brandwunden entstehen doch blasen die mit einer durchsichtigen Flüssigkeit gefüllt sind. Wenn die flüssigkeit sich mit etwas Blut versmischt kommt halt Rosa raus. Würde ich jetzt mal drauf tippen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten