Frage von Nelki2016, 58

Meine Pflanzen gehen immer ein obwohl ich sie gieße, woran kann das liegen?

Antwort
von FelixFoxx, 34

Vielleicht gießt Du zu viel oder zu wenig, das Licht ist ungünstig oder die Temperatur falsch. Jede Pflanze hat andere Bedürfnisse.

Antwort
von anitari, 33

Du gießt vermutlich zu viel.

Was hast Du denn für Pflanzen?

Nicht alle Pflanzen haben den gleichen Wasserbedarf.

Die Lichtverhältnisse spielen auch eine Rolle.

Antwort
von unlocker, 19

schau im Internet welche Ansprüche an Licht, Wasser usw. die haben. Ist ja unterschiedlich. Und auf Schädlinge kontrollieren, habe erst am Wochenende bei einer Pflanze die sich überhaupt nicht erholt hat (Lorbeer) Schildläuse gefunden. 

Antwort
von silberwind58, 32

Welche Pflanzen denn? Manche brauchen Licht,manche eher weniger.Regelmässig Düngen hilft auch. Zuviel Wasser kann auch schaden.

Antwort
von Schnuppi3000, 32

Zu viel / wenig Wasser, zu viel / wenig Sonne, zu viel / wenig Erde, zu viel / wenig Dünger,...

Kommt auf die Pflanzen an.

Antwort
von synthemesc, 5

Hier sind die Grundsätze der Zimmerpflanzenpflege ganz einfach erklärt:

http://euphorbius.weebly.com/rahmenprogramm.html

Antwort
von TrudiMeier, 24

Zuwenig Licht? Gießt du vielleicht zuviel?  Um welche Pflanzenart handelt es sich denn?

Antwort
von CreativeBlog, 28

Keine Frischeluft und kriegen keine Sonne ab?

Antwort
von bodonje, 21

Alte erde oder zu wenig sonne oder keine Zimmerpflanzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten