Frage von Blubberblase09, 84

Meine Periode zu früh?

Hei zusammen.

Ich war gestern beim Arzt da ich ständig Blut im Urin hatte und Schmerzen beim wasserlassen. Die Blasenentzündung wurde bestätigt und die gaben mir Antibiotika. Ich habe meine Periode normalerweise regelmässig. (Anfang des Monats)
Ich habe sie jedoch schon heute bekommen. Vor ca 4 Tagen hab ich die Pille danach genommen und mir wurde gesagt, dass ich dir Periode wohlmöglich noch später kriegen solle. Das heisst etwa am 7.8
Ist es normal dass ich sie jetzt schon bekommen habe?
Das letzte Mal hab ich sie vom 1.7-7.7 gehabt.
Kann das an der Pille danach liegen oder an der Blasenentzündung?

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 8

Hallo Blubberblase09,

nach Einnahme der Pille Danach tritt die Periode ca. zu erwarteten Zeitpunkt auf ggf. auch etwas früher oder später (plus/minus sieben Tage). Auch Zwischenblutungen sind nach Einnahme der Pille Danach bekannt.

Bei der von dir geschilderten Blutung könnte es sich also um eine verfrühte Blutung oder auch, je nach Zeitpunkt im Zyklus, um eine Zwischenblutung handeln. Da Zwischenblutungen individuell immer verschieden sein können ist dies oft sehr schwierig zu sagen. Und natürlich können auch andere Faktoren wie Blasenentzündung einen Einfluss auf die Periode haben. Bei Unsicherheit empfiehlt sich daher ein Schwangerschaftstest. Auch dein Frauenarzt ist hier bei Unsicherheit gerne für dich da.

Insofern der Urintest mit „But im Urin“ während der Periode oder Blutung war oder sein könnte (s.o.) solltest du dies dem behandelnden Arzt mitteilen. So kann er deine Beschwerden besser einordnen – und dies gilt auch für die Kontrolle.

Dir gute Besserung, viele Grüße Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort
von diroda, 12

An beidem. Die Pille danach bringt deinen Zyklus durcheinander. Das ist ein Notfallmedikament, keine Verhütungsmethode. Zusammen mit den Antibiotika kann alles passieren.

Antwort
von BlackZimtstern, 27

Ich bin ja kein Arzt, aber ich war letzte Woche nach dem Verdacht meines Allgemeinarztes auf Blinddarm im Krankenhaus. Dort fragten die mich auch nach Blut im Urin. 

Also entweder ist es eine Folge der schweren Blasenentzündung (die geben einem nicht ohne Grund Antibiotika) oder (was ich nicht vermute, weil du keine extremen Bauchschmerzen erwähnt hast) du solltest deinen Blinddarm checken lassen.

Kommentar von Blubberblase09 ,

Mein Arzt hat gestern ein Ultraschall gemacht, Urintest und ein Bluttest. Er sagte es sei viel Blut im Urin und fragte mich ob ich gerade die Periode habe. Ich habe mit nein geantwortet da ich sie ja erst nächsten Monat erwartet habe. Heute hatte ich sie dann einfach plötzlich. Am Samstag muss ich nochmal zur Kontrolle.

Kommentar von BlackZimtstern ,

Alles Gute :)

Hoffentlich ist es nur etwas unbedenkliches.

Kommentar von Blubberblase09 ,

Dankeschönn! Ja hoffe ich auch..

Antwort
von Jeally, 16

Was du hast ist eine Zwischenblutung, eine normale Nebenwirkung der Pille danach

Kommentar von Blubberblase09 ,

Hmm wie kann ich die denn unterscheiden? Periode & eine Zwischenblutung? Es ist wirklich dunkel und sieht sehr aus wie die Periode die ich hab 🤔

Kommentar von Jeally ,

Zwischenblutung sehen auch oft aus wie Perioden. Sie zu unterscheiden ist schwierig. Allerdings sind sie eine sehr häufige Nebenwirkung der Pille danach. Und wenn dein Zyklus sonst regelmäßig ist, ist es deutlich wahrscheinlicher eine Nebenwirkung der Pille danach als deine Periode

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten