Frage von Franzicats, 52

Meine Periode schon 6 Monate ausgeblieben?

Hey also ich Fang mal an. Mit 12 habe ich meine erste Periode bekommen ( 2014 ) nun habe ich schon 6 Monate lang meine tage nicht mehr ( im April hatte ich sie das letzte mal richtig ). Seit dem nicht mehr. Anfangs ( die ersten wochen) habe ich mir erst kaum sorgen gemacht. Hab mir gedacht , dass das sich alles erstmal einpendeln muss, bin ja erst 14. Also noch relativ jung. Aber später hab ich mir sorgen gemacht. Dann habe ich es meiner Mutter erzählt , sie ist mit mir dann kurz darauf zum Frauenarzt gefahren , da ihr das auch komisch vorkam. Die Frauenärztin hat mich untersucht ( ultraschall, abtasten und co. ) und gesagt dass alles okay ist. Bin NICHT schwanger , hatte keinen Sex bis jetzt und co. Sie konnte mir echt kaum helfen... ich habe echt angst. Nun ist Oktober und es ist nix weiter passiert. Ich habe auch keine bauchschmerzen.

Mir fällt noch eins ein: die Ärztin hat gesagt , dass das durch zu wenig essen kommen kann, jedoch esse ich Wie ein scheunendrescher 😂😂 also... gut ich wiege 60kg bei 1,75 m , mach mir aber kaum Gedanken darüber...

Könnt ihr mir helfen? Das wäre lieb. Bin am verzweifeln. :c

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode, 19

Hallo Franzicats

Das ist am Anfang normal und da brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn dein Körper muss sich erst auf die neue Situation gewöhnen. Es wird noch einige Zeit dauern bis du deine Tage halbwegs regelmäßig bekommst. Es kann Monate dauern bis du deine nächste Regel bekommst.

Liebe Grüße HobbyTfz

 

Antwort
von wernher88, 52

Du bist ja noch früh dran. Immer mit der Ruhe. Regelmäßigkeit, wie sie immer beschrieben wird, ist oft nur durch die Einnahme der Pille gegeben. Freu dich, dass du noch unbeschwert leben kannst. Die Regel wird sich sicher irgendwann wieder einstellen.

Kommentar von Franzicats ,

Ja schon. da hast du recht. ^^

Kommentar von wernher88 ,

Im Frühling schlägt die Natur wieder zu. Da sieht alles wieder besser aus  ;-)

Antwort
von kleeblatt2003, 44

Das ist bei mir auch so. Ich bin 13. Das pendelt sich erst noch ein.

Kommentar von Franzicats ,

aber keine 6 monate... ich hatte die ja über ein Jahr regelmäßig bekommen. ich vermisse das sogar fast :(

Kommentar von kleeblatt2003 ,

das war bei mir auch ganz genau so! rede doch nochmal mit deinem Arzt darüber

Kommentar von Franzicats ,

ah okay. und wie ist das wieder gekommwn? hast du auch was dazu getan?

Kommentar von kleeblatt2003 ,

nein es ist dann irgendwann einfach so wiedergekommen

Kommentar von Franzicats ,

oki danke. War die lange bei dir weg?wie lange? ( sorry, bin total fertig mit den nerven)

Kommentar von kleeblatt2003 ,

das kann ich gut verstehen! bei mir waren es 4 monate. vielleicht könntest du das ja mal mit der pille probieren

Kommentar von Franzicats ,

naja ich bin nicht so von der Pille überzeugt ( Nebenwirkungen und co.) mal schauen , aber danke :)

Kommentar von kleeblatt2003 ,

sprich einfach mit einem Frauenarzt über dein problem. denn es kann auch etwas ernstes wegen deiner Gesundheit sein!!!

Antwort
von Playkathrin, 50

Geh vielleicht mal zu einer anderen Ärztin.

Kommentar von HobbyTfz ,

Warum?

Antwort
von VioletHarmon, 48

Wenn ich bloß dein Problem hätte😂😂

Kommentar von Franzicats ,

was wäre dann?

Kommentar von VioletHarmon ,

Dann wäre ich glücklich

Antwort
von SonFich, 38

vielleicht kannst du nochmal mit deiner ärzttin reden? das hilft dir sicher besser als irgendwer hier auf gutefrage.net <3

https://www.youtube.com/results?search\_query=verr%C3%BCckte+sachen+mit+pferden

Kommentar von Franzicats ,

der link😂

Kommentar von SonFich ,

bitteschön <3

Kommentar von SonFich ,

war eigentlich ein versehen aber als es passiert war wollte ich es nicht wegmachen ist der brüller haha

Kommentar von Franzicats ,

😂 ah okay , passieet

Kommentar von Franzicats ,

passiert*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten