Frage von pati092 15.02.2012

Meine Partnerin lügt mich an und macht was sie will was kann ich tuen?

  • Antwort von katwal 15.02.2012
    18 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du schreibst einen langen Text wegen einer Person bzw. Deiner angeblichen Freundin, wegen der ich an Deiner Stelle kein Wort zu viel verschwenden würde (viel Wind um nichts!).

    Diese von Dir beschriebene Frau bzw. Freundin bringt ein Wirrwarr mit vielen Luftblasen in Dein Leben, wobei überhaupt nichts Produktives und Konstruktives zu entnehmen ist.

    Was gefällt Dir denn überhaupt an ihr, weil Du sie liebst?

    Vielleicht ist sie eine heiße Sexifrau, deren lügnerischer Charakter dadurch überschattet wird?

    Nun fragst Du auch noch, was Du tun solltst?

    Meine Antwort: Schicke sie dorthin, "wo der Pfeffer wächst"; dort kann sie sich dann einen anderen Lover suchen, mit dem sie die Lügengeschichten weiterführen und ein neues Kartenhaus aufbauen kann.

  • Antwort von timescroller 15.02.2012
    11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ich glaube deine freundin hat ein gewaltiges adhs..

    sie braucht anscheinend wesentlich mehr aufmerksamkeit, zuwendungen und einfühlungsvermögen als die norm. betrachte das nicht wirklich als lüge sondern als "hilferuf".

  • Antwort von strauchi6 15.02.2012
    10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Trenne Dich .

  • Antwort von resaone 15.02.2012
    9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Sie brauch Aufmerksamkeit. Das sind meist die Gründe weshalb einer lügt. Ich würde mal Klartext mit ihr sprechen ABER vorher erst schauen welche Infos du bekommen kannst um es ggf. zu wiederlegen. Denn mit (sorry) einem Lügenbaron hat es keinen Sinn sein leben zu verbringen.

  • Antwort von lichtschatten 15.02.2012
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    In ihrem Zustand und Verhalten, ist das Mädchen als Partnerin für Dich nicht geeignet. Du kannst versuchen herauszufinden, ob sich ihre Eigenschaften ändern/ heilen lassen und ob Du Dir eine Freundschaft/ Hilfe mit/ für ihr/ sie vorstellen kannst.

    Glaubt sie an die Krankheiten selbst ? Denkst Du, sie bildet sich diese Krankheiten ein oder möchte sie dadurch eher Zuwendung erkämpfen, die ihr auf natürlichem Weg versagt bleibt ? Erfindet sie Krankheiten auch dann, wenn Du Dich sorgst und bei ihr bist ? Ich würde sie offen darauf ansprechen, und fragen, weshalb sie Krankheiten erfindet - vielleicht ist sie in der Tat krank, nämlich in der Einbildungskraft, sie wäre krank. Ich verstehe nicht, weshalb sie nach solchen greift, die vollkommen undenkbar sind - niemand kann Pfeiffersches Drüsenfieber lebenslang haben - das ist medizinisch gar nicht möglich; man hat es einmal im Leben. Sie muss wissen, dass Du um ihre Lüge weißt. Vielleicht versuchst Du Kontakt zu suchen zu diesem ehemaligen Freund oder sonstigen Freunden, um gemeinsam zu überlegen, wie man ihr helfen kann diesem Punkt.

    Dass sie sich mit dem ehemaligen Freund treffen möchte, kannst Du nicht beeinflussen und es ist auch nicht richtig davon auszugehen, dass sie nicht tun sollte "was sie will". Gibt es diesen Freund denn wirklich oder ist dieser auch nur ein Mittel, um Aufmerksamkeit von Dir zu bekommen ?

    Vertrauen würde ich ihr nicht, allerdings versuchen, herauszufinden, was sie antreibt so zu handeln, wie sie handelt und überlegen, ob sie krank ist und man helfen kann. Ich weiß nicht, ob ich mit den Eltern reden würde - es wäre denkbar, dass sie eine Ursache für das Verhalten Deiner Eltern sind, ich würde sie zunächst mal "beobachten" und versuchen, einzuschätzen - wie sie sich der Tochter gegenüber verhalten.

  • Antwort von osmond 15.02.2012
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hi, ich würde leise Servus sagen, nicht Lebewohl und nicht Adieu. Gruß Osmond http://www.youtube.com/watch?v=QGweoCvcfq8

  • Antwort von teuto47 15.02.2012
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    das ist ein absolutes "geht nicht" Damit wirst du nicht glücklich. Machst dich höchstens kaputt. Reißleine ziehen.

  • Antwort von Sanni304 15.02.2012
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Furchtbares Mädel! Trennen und zwar schnell. Wer mit dem Tod scherze treibt ist nicht ganz sauber.

  • Antwort von kluetje 15.02.2012
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Lass dich doch nicht verarschen...

    .........
    .........
  • Antwort von RapBull 15.02.2012
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    "Was soll ich machen???? "

    Sie zum Mond schießen und eine Frau mit Respekt, Anstand & Loyalität suchen.

  • Antwort von elenore 15.02.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Sie ist eine notorische Lügnerin und eine ausgeprägte Egoistin.........sie wird dich immer unglücklicher machen, du hast besseres verdient, was dein Verstand dir schon längst gesagt hat, aber das Gefühl sperrt sich noch. Einen Hilferuf sehe ich nicht, und als einfühlsamen Freund sehe ich dich auch an....sie ist einfach mittelpunktssüchtig!!!

    Mit den Eltern REDEN, nein, das gibt nur böses Blut und wird nichts ändern, denn wenn sie sich für dich nicht ändert, ändert sie sich für niemanden, nicht mal für sich selber.......wenn du keine schlaflose Nächte haben willst, dann ein gerader Schnitt und beende die Beziehung und gehe deinen Lebensweg in eine andere Richtung, die dich aufbaut und deine Ziele erreichen lässt. Du hast was BESSERES verdient und das wirst du auch finden.....lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende....das kennst du doch, also Kraft , Mut...in diesem Sinne LG elenore

  • Antwort von rosenstrauss 15.02.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    schieß sie in den wind und sei froh, daß du sie beizeiten erkannt hast

  • Antwort von MaxMillionMusic 15.02.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    SChluss machen hast eine bessere verdient würde ich mal sagen

  • Antwort von joyce123 15.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das Mädel hat ein ernsthaftes Problem und ich glaube kaum, dass sie mit ihren Stories und Lügen aufhören wird. Sie hat das Vertrauen zwischen euch so nachhaltig zerstört, dass diese Beziehung keinen Sinn mehr macht. Wenn du nicht ewig so weiter leiden willst, dann trenn dich. Du wirst sonst in dieser Beziehung immer der Depp bleiben, mit dem sie machen kann was sie will. Tu dir das nicht an, es gibt so viele Mädchen, die sich eine ehrliche und vertrauensvolle Beziehung wünschen. Du wirst früher oder später eine finden, die zu dir passt und dich respektiert.

  • Antwort von plato 15.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich würde sie auf den Mond schiessen!

    Nein ehrlich, die Frau tut Dir nicht gut. Und ich glaube, sie hat ernste psychische Probleme und sollte sich helfen lassen.

    Wenn die ganze Geschichte denn auch wahr ist...

  • Antwort von Crazero 15.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Also wenn du Masochist bist und darauf stehst, von ihr fertig gemacht zu werden, dann lass alles so wie es ist.

    Wenn du in den nächsten Jahren vor Stress keine Glatze bekommen möchtest, dann solltest du dich trennen. Da ist nichts mehr zu retten.

    PS: Betrügen sie einmal, betrügen sie auch zweimal.

  • Antwort von MelleX 20.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Trennen wäre das beste

  • Antwort von blunt 15.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Diese Person ist krank. Dessen musst Du Dir bewußt sein. Sie ist ein Kleinkind mit dem Aussehen und Rechten einer Heranwachsenden (einer erwachsenen Frau ?) und das macht sie so gefährlich.

    Leute, die anderen permanent Krankheiten,OP, Lebensgefahr vorlügen, bezwecken damit die volle Aufmerksamkeit und Hilfe dieser Personen. Sie besitzen ein miserables Selbstwertgefühl, wollen Mitleid,bedient, beschenkt und betüttelt werden, und Abhängigkeiten aufbauen.

    Sie fühlen sich als "Helden", wenn sie jemanden belogen haben, wenn er die Geschichte "frisst" und wenn ihre Pläne mit dem Anderen dadurch realisiert werden können. Soetwas erzeugt bei ihnen Bestätigung, ihr Selbstwertgefühl wird massiv gestärkt, und dieses Allmachtsgefühl sollte nie enden. Deswegen machen sie es immer wieder. Und erhöhen die Dosis stätig. :(

    Andererseits wollen sie "erwischt" werden, da sie beobachten wollen, wieviel Macht genau sie über den Anderen ausüben können. Sie ziehen ihre Kraft aus dem Leid der Personen, die es eigentlich gut mit ihnen meinen. Wenn diese denn drauf reinfallen und leiden.

    Jeder (normale) Mensch strebt nach Zweisamkeit- und nicht nach Drei- oder Mehrsamkeit. Aus diesem Grund haben Ex-Partner oder Ex-Partnerinnen in einer gesunden Miteinander nichts zu suchen! Wieso bestimmt jemand Eure Beziehung, der nicht mehr da ist :o?

    Diese Person würde ich so behandeln, wie sie sich präsentiert: wie ein Kleinkind! Mein "Zustand" ihr gegenüber wäre = Eis. Nie würde ich zeigen, daß sie Macht über mich hat, denn das stärkt sie. (Wenn ich über sie wütend und enttäuscht wäre, würde ich im Stillen Kämmerlein alleine paarmal in meinem Kopfkissen boxen - wenn sie es nicht mitkriegt) Mich auf sie verlassen würde ich keinesfalls, sie wird alles tun, damit ihr volle Aufmerksamkeit und Macht über jemanden sicher sind. Vergiss es nicht! Sie Lebt davon, dass sie irgendwas tut, und ihr Umfeld für sie sofort springst!

    Mit den Eltern reden bringt nicht viel, denn solches Verhalten haben die Eltern meist selber verursacht - und weil Blut immer dicker als Wasser ist.

    Was ich tun würde? Ihre Spielchen i.g.n.o.r.i.e.r.e.n. , Räubergeschichten mir gar nicht anhören = Interessiert mich überhaupt nicht. (Vielleicht einen dumen Spruch loslassen : Du bist permanent todkrank, nur zum Begraben haben wir immer noch nichts... ;) ) Sämtlichen Manipulierversuchen (scheinbar) ungerührt und eiskalt gegenüberstehen.

    Gruß+Viel Erfolg:

    Isa`

  • Antwort von herzschmerz88 15.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo Pati,

    an deiner Stelle würde ich sie einfach gehen lassen, es scheint so, als wäre deine Meinung ihr total egal! Ihre Lügengeschichten sind auch schon komisch, ich würde ihr die niemals abkaufen! Wenn sie dich wirklich genauso liebt, wie du, dann würdet ihr ein Weg finden aber irgendwie kommt sie dir nicht entgegen. Sie lügt und dann stellt sie dich als schuldig dar, warum du ihr nicht vertraust? und blockt ab !?! Und dass ihre Eltern ihr ein Grabstein schon "paar" Jahre im Voraus gekauft haben ist auch seltsam.

  • Antwort von Nilstaub 15.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Mein Rat... Schluss manchen und dir jemand anderes suchen. Hast besseres verdient.

  • Antwort von jockl 15.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Der lange Text da wo eigentlich ein Schlußstrich ausreichen würde ?

  • Antwort von mischtfieh 15.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich frage mich gerade wie du eine Person so sehr lieben kannst, wenn sie dich ständig anlügt und sogar extreme Horrormärchen über ihre Gesundheit erzählt. 6 Monate sind nun keine lange Zeit - ich würde dir raten dich von ihr zu trennen.

    Wenn du allerdings denkst es könnte sich bessern oder ihr helfen willst sprich am besten mit ihren Eltern. Mir kommts so vor als bräuchte sie dringenst eine Therapie, denn ihr Verhalten sprengt eindeutig den Rahmen.

  • Antwort von CarolaA 15.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo!

    Tipp für deine nächste Frage: mehr Absätze!

    Zu deinem Problem:

    Ich würde ihr einfach mal erklären, wie du dich fühlst, dass du dich belogen fühlst und man eigentlich in einer Beziehung aufeinander achten soll, dass es beiden gut geht und das Vertrauen nicht verloren geht.

    Sollte sie darauf nicht reagieren, würde ich sie ehrlich gesagt, kalt abservieren, auch wenn ich sie noch so lieben würde. Denn sowas hat dann keine Zukunft.

    mfg CarolaA

    P.S: Falls du noch Hilfe brauchst, helfe ich gerne nochmal.

  • Antwort von GTH2014 15.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    "Sie sagt sie hat einen Herzfehler und eine eigentliche lebenserwartung von 17Jahren und ihre eltern wüssten dies, und aus diesem Grund haben sie ihr angeblich schon ein Grabstein gekauft "

    Made my Day ;)

  • Antwort von Schneeflocke88 15.02.2012

    offensichtlich braucht deine freundin sehr viel aufmerksamkeit und auch mitleid, wobei es ihr egal ist wie sie es bekommt. ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass sie in wirklichkeit auch nur eine winzig kleine krankheit hat. was willst du mit einer frau, die solche dinge erzählt? das ist ja schon verhaltensauffällig... die schwierigkeit ist, dass du sie liebst und wohl den beweis brauchen wirst, dass tatsächlich alles gelogen war, von dem her würde ich tatsächlich ihre eltern ansprechen, einfach was wie: " es tut mir so leid, dass sie so schwer krank ist und bald sterben muss" dann wirst du sehen, dass wohl kein funken wahrheit dran ist. zu der sache mit dem besten kumpel, ich denke nicht dass du wirklich 100 % weißt, ob sie was hatten, sie wird ja während sie mit dem anderen zusammen war wohl nicht " super sex letzte nacht" oder ähnliches an die pinnwand ihres kumpels gepostet haben. von dem her ist es eine annahme, wenn du wirklich mit ihr zusammen bleiben willst, schlage ihr doch vor, dass ihr euch zu dritt trefft, wenn sie nicht mit ihm in die kiste will, dürfte das ja auch kein problem sein.. aber alles in allem gebe ich dir den tipp : schick sie in die wüste!

  • Antwort von auriLici0us 15.02.2012

    Hallo.

    Ich bin auch sehr gebunden. etwas länger. Ich weiss wie es ist zu lieben.

    Ich sag dir aber: Ehrlichkeit ist DIE Nummer 1 in einer Beziehung. NICHTS anderes. Deine Freundin ist das nicht.

    Ich kann verstehen dass du sie liebst. Aber sie lügt dich an mit Sachen die normalerweise nicht zu spassen sind! Das ist überhaupt nicht ok!

    Ich denke du solltest langsam einsehen das reden nicht besonders viel hilft! Das einzige, was etwas daran ändern kann, ist, wenn du dich trennst! Vielleicht wird sie ja DANN einsehen WAS sie verliert!

    Das ist gar nicht in Ordnung. Tut mir leid! Ich bin eigtl. nicht so eine, die immer "Trenn dich" als Antwort gibt. Meiner Meinung nach, gibt es immer andere Lösungen. Aber in diesem Fall, kann nicht mal ich dir weiterhelfen.

    Mach deine Augen auf!

    Draussen gibt es BESTIMMT Andere, die deine Gefühle und deine Mühe zu schätzen wissen, und vorallem: ehrlich sind!

  • Antwort von Moltobene 15.02.2012

    und tschüss

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!