Frage von Merciberry, 47

meine ONLINE-BEWERBUNG?

Moin Community, endlich bin ich mit meiner Online-Bewerbung fertig. Könnt ihr bitte drüber schauen und korrigieren? :)

Sehr geehrter Herr Dr. Wüthrich

bezugnehmend auf das freundliche Telefongespräch mit Ihrem Stellvertreter vom 12.02.2016 erfuhr ich, dass sie sich im 1. Semester beurlaubt haben. Somit schicke ich Ihnen meine Bewerbung um einen Praktikumsplatz per E-Mail.

Mit sehr großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige gelesen und war sofort davon hingerissen bei Ihnen ein Schülerpraktikum zu absolvieren.

Zurzeit besuche die 10. Klasse des Joliot-Curie-Gymnasiums, Görlitz, welches ich vorraussichtlich 2018 mit dem Abitur abschließen werde. Im Zuge meiner Lebensjahre habe ich mich immer intensiver mit der Quantenphysik, sowie der Kernphysik beschäftigt, welches auch Frédéric Joliot-Curie als mein Vorbild prägt. Sowohl im Schulfach Physik als auch im Naturwissenschaftlichen Profil konnte ich mein Wissen zu diesen Themen in zahlreichen Vorträgen bündeln. Die Astronomie gilt für mich als faszinierenste Wissenschaft überhaupt. Umso mehr freue ich mich darüber, dass erstmals der Nachweis von Gravitationswellen gelungen ist.

Ich bin ein Mensch, den man auch mit Freude in Vorlesungen setzen kann. Gerne beteilige ich mich an Experimenten. Darüber hinaus macht es mir Spaß mit Zahlen, Daten und Statistiken zu arbeiten. Freundlichkeit und Teamfähigkeit sind für mich ebenso selbstverständlich, wie Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.

Meine beiden Leistungskurse für nächstes Jahr sind Physik und Mathematik. Dazu kommt noch Astronomie als Wahlkurs. In ferner Zukunft will ich etwas mit Physik studieren, nur es fehlt die richtige Erfahrung, welches ich gerne mit einem Schülerpraktikum bei Ihrer Fakultät beheben möchte. Da es sich um ein Schulpraktikum handelt, bin ich an den Zeitraum vom 10.06. bis zum 23.06. gebunden.

Über eine positive Rückmeldung freue mich sehr. Gerne stehe ich Ihnen für ein persönliches Vorstellungsgespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Lena Musterfrau

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kleinerhelfer97, 19

Da sind einige Fehler (grammatikalisch und auch vom Stil/Ausdruck her). Habe deinen Text kopiert und verändert.

Sehr geehrter Herr Dr. Wüthrich,

bezugnehmend auf das Telefongespräch vom 12.02.2016 mit Ihrem
Stellvertreter erfuhr ich, dass Sie im 1. Semester
Urlaub haben. Somit schicke ich Ihnen meine Bewerbung um einen
Praktikumsplatz als xxx auf diesem Wege.

Mit sehr großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige um einen Praktikumsplatz gelesen und
bin überzeugt davon, dass mir ein Praktikum bei Ihnen große Freude bereiten würde.

Zurzeit besuche die 10. Klasse des Joliot-Curie-Gymnasiums, Görlitz,
welches ich voraussichtlich 2018 mit dem Abitur abschließen werde. Im
Zuge meiner Lebensjahre habe ich mich immer intensiver mit der
Quantenphysik, sowie der Kernphysik beschäftigt, da mich die Komplexität der Gebiete sehr interessiert. Sowohl im Schulfach Physik als auch
im Naturwissenschaftlichen Profil konnte ich mein Wissen zu diesen
Themen in zahlreichen Vorträgen bündeln. Die Astronomie gilt für mich
als faszinierenste Wissenschaft überhaupt. Umso mehr freue ich mich
darüber, dass erstmals der Nachweis von Gravitationswellen gelungen ist.

Ich bin ein Mensch, den man auch mit Freude in Vorlesungen setzen
kann. Gerne beteilige ich mich an Experimenten. Darüber hinaus macht es
mir Spaß mit Zahlen, Daten und Statistiken zu arbeiten. Freundlichkeit
und Teamfähigkeit sind für mich ebenso selbstverständlich, wie
Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.

Meine beiden Leistungskurse für nächstes Jahr sind Physik und
Mathematik. Dazu kommt noch Astronomie als Wahlkurs. In ferner Zukunft
will ich etwas mit Physik studieren, nur es fehlt die richtige
Erfahrung, welches ich gerne mit einem Schülerpraktikum bei Ihrer
Fakultät beheben möchte. Da es sich um ein Schulpraktikum handelt, bin
ich an den Zeitraum vom 10.06. bis zum 23.06. gebunden.

Über eine positive Rückmeldung freue mich sehr. Gerne stehe ich Ihnen für ein persönliches Vorstellungsgespräch zur Verfügung, um Sie von meiner Motivation und Lernbereitschaft zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen

Finde die Bewerbung etwas überheblich, vorallem das mit dem Vorbild und dass du dies und das nachgewiesen interessiert keinen. Hört sich blöd an, ist aber so. Viel mehr Bezug nehmen auf die Stelle und nicht zu sehr deine schulischen Leistungen in den Vordergrund rücken. Benutz nächstes mal bitte die Autokorrekturfunktion von Word, denn ,,vorraussichtlich" ist sicher kein Flüchtigkeitsfehler und ,,Sie" wird im Anschreiben groß geschrieben ;) Außerdem steht nichts davon als was genau du ein Praktikum machen möchtest? Immer irgendwas von Phsyik, Astro, blabla aber worauf genau ist die Stelle nun ausgeschrieben? Das würd ich im ersten Abschnitt verbessern: ,,....um einen Praktikumsplatz als..."

Antwort
von safur, 23

Hallo Lena,

was soll das denn genau bedeuten? Er ist ein Prof und hat sich beurlaubt? Erklär mal bitte. Ich würde den Absatz fast weglassen.

 

bezugnehmend auf das freundliche Telefongespräch mit Ihrem Stellvertreter vom 12.02.2016 erfuhr ich, dass sie sich im 1. Semester beurlaubt haben. Somit schicke ich Ihnen meine Bewerbung um einen Praktikumsplatz per E-Mail.

 

Ich finde das Anschreiben viel zu lange. Den Zeitraum würde ich mit in den Betreff packen. Deine Leistungskurse würde ich weiter oben mit unterbringen. Es geht hier ja "nur" um ein Schülerpraktikum.

 

 

Antwort
von odinwalhall, 15

Ich finde Deine Bewerbung nicht schlecht.Sie hebt sich wohltuend ab von den üblichen 08/15-Bewerbungen. Man spürt daraus, dass Dir wirklich daran gelegen ist, dort Dein Praktikum zu absolvieren. Es ist natürlich gut und recht, sein Licht nicht unter den Scheffel stellen zu wollen. Wie andernorts bereits geschrieben finde ich jedoch auch, ein bisschen weniger wäre mehr ;).

Von der Rechtschreibung her sind mir nebst einigen Flüchtigkeitsfehlern vor allem drei Dinge aufgefallen, die noch zu korrigieren wären: wie bereits erwähnt "voraussichtlich" mit nur einem r, "Sie" als Grossschreibung sowie das Wort faszinierendste (Steigerungsform von faszinierend).


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community