Meine Oma will abnehmen, welchen Essensplan Empfiehlt ihr für etwas reifere Damen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meine oma musste durch Gicht ihre Ernährung umstellen und das hat gut geklappt. Sie ernährt sich jetzt clean und das ist sehr gesund, sie muss auf nichts verzichten.
Auch ich ernähre mich so und kann 6 mal am tag essen. Im hohen alter ist eating clean super, man nimmt ab und bekommt alle Nährstoffe.
Informiere dich gut und deine oma kann darüber ja mal mit dem Arzt sprechen, obwohl es nur einer umstellung und keine diät ist
Lg😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte deine Oma vorher mit ihrem Hausarzt absprechen, die Ernährung muss ggf. auch an Vorerkrankungen angepasst sein. Wenn deine Oma z.B. Diabetes hat, ist es wichtig, das auch die Ernährung auf die Erkrankung eingestellt ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie sollte abends nurnoch eine suppe essen mit salat oder nen brot mit butter oder sowas...süße sachen weglassen eig alles wie ne normale essenreduzierung, aber nicht zu extrem, da ältere menschen schnell mangelerscheinungen haben. Ich würde ihr empfehlen mal nen ernährungsberater zu besuchen, die können ihr sicherlich viel besser helfen, als wir leihen hier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das würde ich mit einem Arzt absprechen. Plötzliche Ernährungsumstellungen können für ältere Menschen durchaus riskant sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann sie mit ihrem hausarzt besprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?