Frage von Honey13dark, 115

Meine Oma hasst mich was soll ich tun?

Erst einmal zu mir: ich bin ein Mädchen, 13 Jahre alt und habe eine Schwester (10). Ich habe noch beide Omas und Opas wobei eine Oma (väterlicherseits) von meinem Opa getrennt sind . Um diese Oma geht es auch! Sie hat soweit ich weiß keine Krankheiten oder ähnliches.was noch wichtig zu erwähnen wäre: sie wohnt bei uns nebenan.
Jetzt zum Problem:
Sie hasst mich zumindestens gibt sie mir seid einigen Jahren das Gefühl. Ich bemühe mich wirklich bin immer nett und höflich doch sie hat immer was an mir auszusetzen. Ganz anders als bei meiner Schwester die liebt sie bringt ihr Geschenke mit wobei meine sis. nichteinmal sonderlich höflich zu ihr ist.
Ich hab ihr auch versucht aus dem Weg zu gehen da sie aber nebenan wohnt ist das sehr schwer!
Und jetzt weiß ich nicht mehr weiter! ):
Danke schonmal im Vorraus für die Antworten!!

Antwort
von moelviolin, 48

Sprich mit ihr drüber oder wenn du dich das nicht traust dann dprich zuerst mit deinen eltern drüber. Sag ihnen was du denkst!

Viel glück und alles gute

Kommentar von Honey13dark ,

Danke!! Ich werd's versuchen

Antwort
von silberwind58, 44

Frag doch die Oma mal frei raus: Oma magst Du mich nicht ? Dann hörst Du was Sie sagt und wie Sie reagiert.Und rede mal mit Deinen Eltern darüber.

Antwort
von freenet, 28

Vielleicht hast Du nur den Eindruck, dass sie Dich hasst. Bei einem 13jährigen Mädchen hat sie mehr "Anhaltspunkte" zu korrigieren, als bei einem 10 jährigen. Bestimmt meint sie es aber gut mit Dir. Deiner Frage nach bist Du ein sehr vernünftiges Enkelkind. Sage ihr doch einfach bei nächster Gelegenheit, dass Du Dich bisschen benachteiligt fühlst und dass Du immer darüber nachdenkst, warum das so sein könnte. Alles Liebe!

Antwort
von melun2001, 46

Hast du schonmal mit deinen Eltern darüber geredet? Das wäre die erste Option die mir dazu einfällt

Kommentar von Honey13dark ,

Ja werd ich versuchen das Problem ist das mit meinem Vater über seine Mutter zu reden nie gut ausgeht er ist mumme auf ihrer Seite ohne sich meine Version ordentlich anzuhören
Und meine Mutter.... Nickt nur streicht mir über den Rücken und dann ist das Thema für sie beendet

Kommentar von melun2001 ,

H-hm verstehe.. Dann würde ich versuchen deine Oma zu konfrontieren und mit ihr zu reden. Was anderes fällt mir dann leider auch nicht mehr dazu ein, tut mir leid. Viel Glück, ich drücke dir die Daumen :)

Antwort
von Seeehrguterrat, 37

Frag deine Oma ganz direkt und höflich was ihr Problem mit dir ist . Setzt dich mit ihr hin und erklär ihr wie du dich fühlst und hör ihr zu , was sie dazu zu sagen hat .
Es wird schon alles gut werden ;)

Antwort
von Ricco2, 30

Wenn du nicht direkt mit deiner Oma sprechen willst, dann rede doch mal mit deiner Mama darüber, und frag sie vielleicht ob sie mit deiner Oma reden kann! :)

Antwort
von psychopathicus, 46

rede doch mal mit deinen eltern darüber. die müssten sowas doch auch merken. und dann würde ich die oma zur rede stellen.

Antwort
von Liesche, 25

Frag sie einfach, was sie gegen Dich hat!

Antwort
von waechter200, 33

5 Buchstaben : r-e-d-e-t

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten