Frage von needhelphah, 77

Meine Ohren sind "zu" was tun?

Bitte nicht mit solchen Sachen
Wie "geh zum arzt" kommen weil am samstag hat kein Arzt offen

Antwort
von OnkelTheodor, 50

Kannst ja bloss mit flachen Haenden ganz fest auf die Ohren druecken,sodass ein Vacuum entsteht.Mach das mal ein paar Mal einige Sekunden,meist klappt das.

Ich wuensche Dir eine gute Besserung

Antwort
von Thunderbolt2, 50

Also ich würde versuchen auf einem Bein rumzuspringen, damit das Wasser Raus laufen kann. Ansonsten musst du mal in ein Krankenhaus fahren ...

Kommentar von needhelphah ,

Ehh ich meine meine Ohren sind zu weil ich krank bin nicht weil ich schwimmen war 😂

Kommentar von Thunderbolt2 ,

Oh, hab's falsch verstanden 😂

Antwort
von Fanon, 56

Wahrscheinlich ist in dein Ohr mit Ohrenschmalz verstopft, das war bei mir auch so. Dieser Ohrenschmalz sitzt dann tief im Ohr drinnen sodass er sich nicht rausputzen lässt und man ihn auch nicht richitg sehen kann. Warte auf Montag und gehe zum Artzt, das ist die einzigste Lösung, wenn du es selber versuchst sauber zu machen dann ist die Gefahr zu groß das du was im Ohr "kaputt" machst.
Bei mir hat der HNO Artzt auch geholfen, das ganze war bei mir in unter einer Minute vorbei.

Antwort
von holjan, 51

Manchmal hilft es einen Überdruck zu erzeugen.

Dazu Mund schließen, die Nase zu halten und Druck auf die Nase aufbauen (als würde man ausatmen wollen).

Antwort
von kidsmom, 44

Inhaliere mit Kräutertee/Salbei, Eibischwurzel...

Tropfe/sprühe dir die Nase ein. ( Nasentropfen Coldan) Sinupret Tropfen oder Dragees(Nachtapotheke) lösen das gestaute Nasensekret. Vermutlich hat sich der Schnupfen in die Ohren/Nebenhöhlen gezogen.

Auch wäre es gut, wenn du Nase und Ohren abwechselnd vor eine Rotlicht Lampe halten könntest.

Kommt ein schmerzhafter Druck um die Augenhöhlen hinzu, schmerzen die Ohren auch, dann musst du in eine Ambulanz fahren. Wartezeit hin oder her.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten