Meine Noten sind nicht gut, aber mein Interesse und Fachwissen sind sehr gut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich kannst du die Ausbildung machen. Meine Freundin hat denselben Beruf auch gelernt und war damals auch nicht die hellste Kerze auf der Physik, Chemie oder Biotorte.

Wichtig ist nur, dass du es im Bewerbungsschreiben auch richtig ansprichst. "Aufgrund meines persönlichen Interesses und der Krankheit meines Bruder beschäftige ich mich schon seit mehreren Jahren mit medizinischem Themen. Daher bin ich überzeugt, dass auch die naturwissenschaftlichen Aspekte dieser Ausbildung in einem medizinischen Anwendungsfeld für mich hochinteressant sind." ...oder so ähnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Physik wird nur zum allgemein Verständnis dienen da musst nicht viel können

Das einzige worauf du ganz genau schaun solltest ist Biologie und noch viel mehr ist es Chemie

Wenn du in Chemie das Grundprinzip von verschiedenen organischen Reaktionen mal verstanden hast und die einzelnen Gruppen auch benennen kannst solltest du absolut kein Problem haben.

Aber du musst grundsätzlich nur Verständnis und Ausdauer haben

Aber mit dem richtigen Gedanken schaffst du das sicher :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung