Frage von BOZZJANEK, 54

Mit welcher Desktop-CPU kann ich meine Notebook-CPU vergleichen?

ich habe einen intel core i7 4710hq prozessor. mich würde interessieren mit welchem desktop cpu dieser von der leistung her zu vergleichen ist. benchmarks sind da wie ich hörte nicht so aussagekräftig und von oberflächlichen daten wie kernen oder threads sollte man sich doch nicht komplett leiten lassen, oder? es kommt doch auch auf anderes an. ich weis halt nicht was. bitte kein gefährliches halbwissen ;) lg und danke im vorraus

Antwort
von LawineX, 37

Es ist in Wirklichkeit gar nicht so schrecklich wie es oft unter der Hand erzählt wird, viele Vorurteile sind noch von der Vergangenheit geprägt, wo Mobile CPUs wirklich noch lahme Enten waren.

Heute musst du das mal von der anderen Seite sehen : Die CPUs werden immer effizienter, somit ist der Spalt zwischen  Computer und Notebook, was die Leistung betrifft,  von Generation zu Generation immer kleiner.

Schließlich ist ja gerade Strom DAS Problem, oder wahr ? Schau dir einfach mal den TDP deiner CPU an und vergleiche mit denen vor 3-4 Jahren, riesiger Unterschied wenn du das mit der gebotenen Leistung vergleichst.

Ein moderner i7 Haswell/Skylake (HQ = Mobile + HQ = Leistungsstark ) entspricht der Leistung eines i7 2600 im Desktop Bereich.

Und ein i7 2600 ist auf jeden Fall noch eine riesen Nummer ! Der i5 2500 ist bereits in die Geschichtsbücher eingegangen,wird leider aus diesem Grund auch nicht mehr produziert / verkauft.

Der i7 2600 legt hier nochmal eine Schippe rauf. Man ist also mit den heutigen i7 aus dem Mobile Segment bestens aufgestellt !

Antwort
von TechNox13, 31

Immernoxh relativ beachtlich. Benchmarks wie Cinebench R15 sind da sehr aussagekräftig

Antwort
von HardwareGuru, 33

Kommt auf die anwendung an, generell sind Laptop Prozessoren aber saulahm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community