Frage von Retrohure, 166

Meine (neue) Hose stinkt, riecht künstlich - was tun?

Hallo. Meine Hose stinkt. Nachdem wir jetzt alle einmal über alle möglichen Fäkalwitze gelacht haben, hier das eigentliche Problem:

Ich habe eine neue Jeans von asos gekauft. Sie sitzt gut, sieht gut aus, fühlt sich gut an (vielleicht etwas auffällig weich für eine Jeans, aber ok). Das Ding: Von Anfang an riecht sie extrem "künstlich". Zuerst dachte ich, dass der Geruch der Plastikverpackung sich da irgendwie festgesetzt hätte, aber jetzt habe ich sie schon zwei Mal gewaschen und eine Weile getragen, aber es kommt zu keiner merklichen Besserung. Ich finde das sehr unangenehm und penetrant - teils steigt mir sogar zwischendurch dieser Geruch in die Nase, hoffentlich kriegen andere das nicht mit...

Habt ihr irgendwelche Tipps? Spezielle Waschmittel oder andere Produkte? Oder irgendwelche Verfahren? Wie krieg ich den künstlichen Geruch aus meiner Jeans?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sarih91, 132

Ich habe lange lange im Textil Einzelhandel gearbeitet. Manchmal kommt das einfach vor, leider. Das einzige was du machen kannst ist die Hose zu reklamieren und um eine neue aus einer anderen Marge zu bitten. Dann weiß aso auch um das Problem und kann beim Lieferanten anfragen.

Meistens ist nur eine Produktionsmarge oder eine Lieferung betroffen, wenn z.b. bei der Anlieferung Feuchtigkeit an die wahre kommt. Lass dir also ne neue liefern.  In den meisten Fällen wird man den Geruch nicht los, und möchtest du wirklich das Ding an der Haut tragen wenn du nicht weißt wo der Geruch her kommt?

Kommentar von Retrohure ,

Das stimmt allerdings - leider habe ich schon zu lange gewartet und selber was versucht gegen den Geruch zu tun, sodass die die wohl kaum zurücknehmen werden...

Kommentar von Sarih91 ,

Nene das verstehst du falsch. Das ist ja kein Umtausch sondern eine Reklamation eines mangels der von Anfang an bestand. Es ist ja nicht erst dadurch entstanden, dass du sie gewaschen hast. Daher hast du ein recht auf Austausch oder Erstattung.  Der Händler hat durchaus das Recht darauf dir den fehlerhaften Artikel durch einen gleichwertigen (in dem Fall die gleiche hose) zu ersetzen, aber in deinem Fall wäre das ja scheinbar auch in deinem Interesse. 

Mein Tipp wäre erst einmal beim Kundenservice an zu rufen. Aber bitte auch wenn viele da meinen von Anfang an in die vollen zu gehen, auf Rama zamba reagieren wir Händler meist eher mit dicht machen. Wenn die nix von der Lage hören wollen kannst du ja etwas bestimmter aber immer noch freundlich auf die Sachlage kommen das es sich gesetzlich um eine Reklamation handelt. Meistens haben die Händler in solchen Fällen selber einen Vorteil weil das Problem mit dem Lieferanten geklärt und eventuelle weitere Reklamationen vermieden werden können. Probieren geht über studieren :)

Antwort
von SiViHa72, 122

Ich hab nen Halstuch, da kann ich auch machen,w as ich will.. und es riecht immer noch extrem nach Chemie.

Waschen, lüften.. nichts half.

Habs dann 2 Jahre auf dem Dachboden vergessen.. letztens wieder entdeckt.. immer noch.

Jetzt hab ich es in die Sammlung getan.

Kommentar von Retrohure ,

Nicht zu glauben! Die Hose ist von French Connection und war relativ teuer...

Kommentar von SiViHa72 ,

Du kannst versuchen, sie zu reklamieren (nicht umtauschen.. wirklich reklamkieren,d enn das ist ein Mangel).

Obs was bringt ist halt die andere Frage. Im Laden würd ich ighnen das Ding hinbringen und Rabatz machen, wenn die abwiegeln. definitiv.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community