Frage von Webmonsta, 37

Meine Nasenoperation und eure Erfahrungen? Hilfe!?

Hallo. Vor 3 Jahren hat meine Krankenkasse die Nasenscheidenwand operation übernommen. Jetzt ist sie wieder verkrümmt, weil sie wahrscheinlich zu lang und unter Spannung war. Nun möchte ich, da ich sowieso wieder operiert werde, gleichzeitig meinen Höcker entfernen lassen.
Werden die privaten sehr hoch, vergleichbar mit den Kosten die man für eine rein ästhetische Op zahlen müsste? Oder eher vergleichbar niedriger?
Habt ihr Erfahrungen, wie wahrscheinlich sind eigentlich weitere Operationen, weil bei der Heilung wieder erwas schiefgegangen ist?
Ich mag den Höcker nicht, ich kann zwar mit dem leben aber ich hab jetzt die Gelegenheit.

Antwort
von KruMelMoNsterx3, 29

So ähnlich ging es meiner Cousine! Ich weiß jedoch nicht mehr genau, wie viel sie bezahlt hatte. Ich glaube so 3k und ich glaube nicht, dass das dann billiger wird, da du ihnen den Auftrag gibst, noch mehr an deiner Nase zu arbeiten als es sowieso nötig wäre.

Kommentar von Webmonsta ,

Ich glaub so viel muss ich nicht bezahlen.

Kommentar von KruMelMoNsterx3 ,

einfach nachfragen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community