Frage von Saskia40, 227

Meine Nachbarin ist eine Hexe, was soll ich bloß nur tun?

Vor einem Jahr habe mich von meinem Freund getrennt und bin in ein schönes abgelegenes Dorf gezogen, nahe der Eifel. Das Haus steht kurz vorm Waldrand und ich habe fast keine Nachbarn, außer eine Nachbarin, die gegenüber wohnt. Und am Anfang war es ja auch okay, sie grüsste immer nett oder grinste und ich störte mich nicht an sie, mir fiel nur immer auf, dass sie so lange Röcke trägt und sich immer so in schwarz anzieht und kein Auto besitzt und den ganzen Tag daheim verbringt und dass sie da alleine wohnt, aber ich störte mich nicht dran und bis eines Nachts, hörte ich Schritte vor meiner Haustür, um 4 Uhr dass ging 3-4 Mal die Woche so und ich schaute aus dem Fenster und sah dass sie Nachbarin vor meiner Haustür stand, richtig gruselig...dann machte sie mir irgendwann ein Tee, als ich zu Besuch war, davon wurde mir schlecht..außerdem lässt sie die ganze Nacht, ihre Tür und ihre Fenster auf und hat 3 schwarze Katzen, die fast die halbe Nacht miauen und außerdem schneidet sie nachts ihre Hecken, richtig unheimlich. Und letztens wurde es noch krasser, ich bemerkte dass sie nachts in meine Fenster schaut und mich beobachtet! Hilfe! Ich werde noch verrückt in diesem Haus! Letztens hatte ich sie nur mal gefragt, wie alt sie ist, da sagte sie 116! Hilfe, ich habe Angst und den ganzen Tag tut sie mich beobachten und schaut zu mir rüber und ist immer ganz in Schwarz! Und das komischste, wie soll sie eigentlich ihre Einkäufe erledigen, wenn sie nie weg ist? Und Mittlerweile redet sie auch nichts mehr mit mir, grüßt mich nicht mehr und guckt in eine andere Richtung und vor ihrem Haus steht ein Skilett und eine Sense! Die Frau macht mich einfach nur noch wahsinnig und ist nachts vor meiner Haustür! Hilfe was soll ich bloß nur tun?!

Antwort
von Andrastor, 99

[...entfernt vom Support ...]

Krieg dich wieder ein und hör auf dir so einen Müll einzureden! Du klingst wie ein 13-Jähriges Mädchen dass zum ersten Mal eine fremde Frau sieht.

Besorg dir Vorhänge u.o. Jalousie um deine Fenster blickdicht zu machen und kümmere dich nicht mehr um sie.


Antwort
von Chrissymaus89, 58

Hallo,

na da haste ja mal ne nette Nachbarin was;)
Leg dir Vorhänge zu und vorallem sammel beweise!
Wenn die Dame am Fenster schnüffelt mach Fotos oder Video mit dem Handy und immer schön Buch führen.

Es kann durchaus sein das die einfach......wie sag ich das nur halbwegs freundlich? nicht mehr alle Kekse in der Dose hat!?
Wenn du Beweise hast einfach mal die Grünenjungs alias Polizei holen und eine Unterlassungsklage anstreben!?

Und falls es dir hilft, streu einfach Salz rund ums Haus das Böses fernhalten;)
Zermahlener Backstein soll auch Helfen hab ich mal gelesen
So oder so die Dame begeht Hausfriedensbruch und man kann nicht wissen wie viele Schäubchen locker sind und die nicht sogar auf die Idee der Brandstiftung kommt oder sowas

Antwort
von Rockuser, 96

Du solltest die Romane verkaufen. Nicht schlecht, für den Anfang.

Antwort
von Mondmaedchen04, 19

Naja ziemlich krass ich würde nachts nicht mehr schlafen wenn sowas bei mir abgehen würde. Am besten sprichst du mal mit Freunden drüber und berätst dich mit denen was du tun sollst und schließe nachts deine Tür ab.

Antwort
von Eschengnom, 28

Normalerweise beschäftigen sich heutige hexen mit guter magie(wicca). Mach dir einen zauberstab(http://de.wikihow.com/Wie-man-einen-Zauberstab-machtt ) und ziehe um dein haus einkreis, das hilft erstmal gegen scharze magie. wenn sie zu dir ins haus kommt dann rufe die polizei.

Antwort
von Kapodaster, 111

Wenn du noch ein bisschen an deinem Schreibstil feilst, wird daraus vielleicht noch 'ne nette Mystery-Story.

Kommentar von Saskia40 ,

Leute es ist wirklich so! Ich bin echt verzweifelt und habe mir sogar überlegt schon die Polizei an zu rufen! :(

Kommentar von Kapodaster ,

Dir  ist schon klar, dass der Hexenhammer nicht mehr Grundlage unserer Strafjustiz ist?!

Kommentar von lupoklick ,

Schau den Polizisten "auf´s Maul" und achte darauf,

 ob sie lange Eckzähne haben...

Antwort
von Parnassus, 85

Vielleicht verschei*ert sie dich auch nur ein bisschen und du steigst voll darauf ein... Wenn sie tatsächlich Nachts durch dein Fenster schauen sollte, würde ich den Spieß einfach mal umdrehen!

Kommentar von Saskia40 ,

Und wie? :(

Kommentar von Parnassus ,

Da würde mir einiges einfallen! Ich glaube aber nicht, das ich dir das jetzt hier wirklich gut erläutern kann.. Ganz ehrlich, gehe doch erst noch mal auf sie zu und versuche mit ihr zu sprechen. (Schade das ich nicht's in der Eifel zu tun habe...;)

Antwort
von priesterlein, 122

Wie lange werden die Ferien noch dauern?

Kommentar von Saskia40 ,

Hää?

Kommentar von MrHilfestellung ,

Die fangen leider gerade erst an :(

Antwort
von lupoklick, 84

Laß dich in ein psychiatrisches Krankenhaus einweisen  .

.. "Geschlossene Abteilung",,,,,

Antwort
von xxMiraBellexx, 52

Frag doch am nächsten Flughafen (Hahn?), ob sie verdächtige Flugbeobachtungen gemacht haben. Dann kannst du wegen Verstößen gegen das Luftverkehrsgesetz die Polizei einschalten.

Wichtig in erster Linie wäre, dass sie wenigistens das Nachtflugverbot einhält.

Antwort
von Maleno23, 96

Solange sie dir nichts antut...
Lass sie halt so leben.

Aber pass auf, dass sie dich nicht verhext! 

Antwort
von amdros, 57

Aufwachen..aus deinem Traum und in die Realität zurückfinden!

Antwort
von JHutch, 74

Avada Kedavra.

Antwort
von onetop0, 109

Es gibt hierzu wissenschaftliche Ausarbeitungen die den Umgang mit Hexen beschreiben.

https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4nsel_und_Gretel

Antwort
von Raynor2, 56

Glaubst du im Ernst, wenn es echte Hexen gäbe, würden sie sich so klischeehaft verhalten und mit drei schwarzen Katzen, langen Röcken und komplett in schwarz. Nur das mit dem Heckenschneiden nachts ist neu für mich xD

Antwort
von KatzenEngel, 76

Leider gibt es so Leute. Beachte sie nicht, sei froh, dass sie nichts mehr mit Dir redet.

Sie scheint nichts andres zu tun zu haben, als sich so zu zeigen und so zu geben.

Antwort
von JoachimWalter, 44

Eine nette Frau hatte auch fast immer nur schwarze Sachen an und rote Haare. Ich hab die ganz einfach geheiratet.

Antwort
von hohlefrucht, 73

Ich glaube, Du musst überall Knoblauch hinlegen und viel Knoblauch essen.

Ich habe gelesen Knoblauch hilft nicht nur gegen Vampire sondern auch gegen Hexen. Da ich aber keine Hexe kenne, konnte ich es noch nicht testen.

LG.

Kommentar von Parnassus ,

Bringt nichts...manche mögen ihn andere nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten