Frage von gartenspinne123, 25

Meine Mutti lbet im Pflegeheim.Jetzt ist sie seit 5 Wochen im Krankenhaus.Was passiert mit den Kosten?

Meine Mutti lebt seit mehreren Jahren im Pflegeheim.Sie hat jetzt die Pflegestufe 2.Zur Zeit bzw.sei 5 Wochen im Krankenhaus.Was kommen hier für Kosen auf uns zu?Zahlt die Krankenkasse an das Pflegeheim trotzdem den Satz für die Pflegestufe(1330 Euro)obwohl sie den Platz nicht in Anspruch nimmt?Auf uns kommen glaube ich dann keine Kosten zu.Oder?

Antwort
von Schuhu, 11

Ob bei so langer Abwesenheit deiner Mutter überhaupt Kosten anfallen, steht im Vertrag. Wenn deine Mutter vertraglich verpflichtet ist, trotz Krankenhausaufenthalt zu zahlen, übernimmt die Pflegekasse die Kosten.  (bis auf einen eventuellen Eigenanteil).

Antwort
von Saisonarbeiterr, 13

im heimvertrag, den du ja vermutlich selbst abgeschlossen hast oder zumindest eine kopie haben solltest, steht drin, wie abwesenheitszeiten berechnet werden.

die rechnung für die heimkosten werden monatlich in rechnung gestellt. derjenige, der diese rechnung bekommt,sollte sie also dahingehend prüfen, wenn sie kommt.

Antwort
von Pauli1965, 18

Frag die Pflege Kasse. Der Krankenhausaufenthalt wird von der KK getragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten