Meine Mutter zerstört mich innerlich was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Sprich mit deinem Vater. Er sollte mit dir ausziehen. Deine Mutter ist psychisch nicht gesund, das solltest du nicht ausbaden müssen.

Für dich käme auch betreutes Wohnen in Frage.

Dass du die fliegende Hand abfängst ist sehr gut. Wenn deine Mutter solche Anfälle hat und dein Vater nichts unternimmt, ruf die Polizei.

Vorerst würde ich mit einem Lehrer oder dem Schulpsychologen reden.

Ach ja auch in Pflegefamilien bekommen Kinder Taschengeld etc.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwetzzui
20.04.2016, 13:44

Vielen vielen Dank 

0
Kommentar von jotendo
02.06.2016, 23:19

betreutes wohnen ist erst ab 16

0

Hast du blaueflecken von den schlägen wenn ja dann geh ins kindernotdienst da musst du mal im internet schaun wo es bei dir ihn der nähe is und die helfen dir dann da kannst du auch über nachten oder sag deinem vater bescheit das du erstmal für paar tage weg bist bei bekannten oder bei freunden und deine mutter wird hoffentlich merken das du ihr fehlst
Drücke dir die daumen das alles wieder gut geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

falls das alles wirklich so stimmt, was macht dein vater denn dagegen?  natürlich kannst du zum jugendamt. ob du in eine pflegefamilie kommst oder in ein heim oder in ein betreutes wohnen, entscheiden die. natürlich wird da für dein leibliches wohl gesorgt. was teure hobbys angeht, das weiss ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwetzzui
20.04.2016, 13:40

Mein Vater entschuldigt sich nur für ihr Verhalten und ich möchte echt nicht in ein Heim :( 

0

Gewalt gegen Kinder ist strafbar

Ein
Verstoß gegen § 1631 II BGB zieht keine Sanktionen nach sich. Falls
durch das Verhalten der Eltern aber das Kindeswohl gefährdet wird, sind
weitere Maßnahmen möglich. So kann beispielsweise einem dauerhaft
gewalttätigen Elternteil gerichtlich verboten werden, weiterhin die
Wohnung gemeinsam mit dem Kind zu nutzen und Kontakt zum Kind
aufzunehmen. Ferner droht ihm auch noch ein teilweiser Entzug des
Sorgerechts.

http://www.fr-online.de/recht/eltern-schlagen-kinder-sind-ohrfeigen-oder-ein-kleiner-klaps-erlaubt-,21157310,26728340.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du mit deinem Vater mal darüber gesprochen? Gehe zum Jugendamt und hol dir dort Hilfe. Du kannst auch mit deinem Vertrauenslehrer an deiner Schule sprechen. Der weis auch, wie du jetzt am besten vorgehen solltest.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwetzzui
20.04.2016, 13:39

Mein Vater entschuldigt sich nur dauernd für ihr Verhalten und sagt sie sei verrückt oder so ähnlich :/

0

Gehe doch am besten zum Jugendamt, die werden dir sagen was du tun kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das hört sich wirklich Schrecklich an!

Das ist nicht normal, wie deine Mutter sich aufführt. Du solltest das melden. Am besten deinem Schulpsychologen, solche muss es immer geben. Mit ihrem Beruf können die sicher weiter sehen. Frag mal deinen Lehrer, wer das ist

Und ich finde, dass auch das Gericht hier sehr wohl mitreden und -bestimmen kann. Man sollte deiner Mutter die Rechte nehmen mit dir zu wohnen und eure gemeinsame Zeit beschrenken, so das sie kontrolliert wird.

Wen dich Jemand körperlich angreift, erst recht wenn es die eigenen Eltern sind hast du das rech diese zu melden.

Aus keinem Fall darf dies so weitergehen. Man soll dir helfen, seitens der Pszchologen und des Gerichts. Wenn du gute Verhältnisse mit deinem Vater hast und dich gerne mit deinen hobbys beschäftigst sollte man dir ermöglichen mit deinem Vater zu wohnen, der Kontakt mit deiner Mutter muss begrenzt werden!

Sag es in der Schule, such dort sind die Lehrer und Pädagogen für euch verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwetzzui
20.04.2016, 13:42

Denkst du wenn ich nichts mache das ich so werde wie sie? Das wäre echt das letzde was ich wollen würde 

0

Polizei ?sie ist Psychisch Krank  sry bro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwetzzui
20.04.2016, 13:33

Denke ich auch ich hab sogar mehrmals mit ihr gesprochen. Eher gesagt versucht sie lässt nicht mit ihr reden :/

0

Geh mal zur Polizei und/oder zum Jugendamt. Wenn es stimmt was du schreibst, dass sie dich wirklich verletzt, dann machen die ihr das Leben zur Hölle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar Jugendamt. Dein Vater ist alt genug. Er weiß sich zuhelfen denk ich.

Deine Mutter muss sehen was sie sich verbaut hat. Brech erstmal jeglichen Kontakt ab und iwann kannst du denk ich ihr nochmal eine chance auf versöhnung geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwetzzui
20.04.2016, 13:34

Das werd ich denk ich mal tun vielen Dank

1

Ich würde das Jugendamt mal informieren.
Lebt dein Vater getrennt mit deiner Mutter ?
Oder haben sie sich geschieden?
Dann wäre es ja einfach...
Sonst eine Pflege Familie ist sicher net und dein Vater kann dir ja ein Taschengeld geben ...
Besuchen kannst du ihn ja auch...wenn er dich abgeht.
Also normalerweise sind pflege Familien nett.
Und warum trennen sich nicht deine Eltern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwetzzui
20.04.2016, 13:36

Nein wir leben alle in einer Wohnung. Ehrlich gesagt ich weiß es auch nicht warum sie es nicht tun und ich habe etwas angst. Sport war das einzige was ich machen kann grad und wenn ich das nicht tuen kann geh ich innerlich kapputt und heule den ganzen Tag denkst du meine Pflegefamilie würde das finanzieren ? :/


0
Kommentar von ninijace
20.04.2016, 13:44

ich denke schon weil sie ja das freiwillig machen. Ist auch ein bissl Glück dabei wie nett und wie viel Geld die Familie hat.

1

Was möchtest Du wissen?