Frage von boyamr, 82

meine mutter zerstört mein leben was soll ich machen?

meine mutter nervt..

bin ein junge,bin 14 Jahre alt

meine mutter zerstört mein leben sie will alles wissen sie ruft mich 10 mal jeden tag an und fragt was ich mache wo ich bin und mit wem ich bin sie will wissen mit wem ich Kontakt hab und alles auf Whatsapp lesen sie sagt mir du fragst mich du gibst mir kein Antwort......sie hat schon 2 mal mein Handy weg genommen und was ist Grund?.......

es ist Sommerferien ich will ja jetzt raus gehen mit freunde bleiben aber meine mutter hat mich in ein Kurs angemeldet und hat da für 100 Euro bezahlt ohne mich zu fragen....ich hab natürlich gesagt ich bringe mich lieber um und gehe nicht zu Kurs und sie hat einfach dann mein Handy und meine schuhe genommen da mit ich nicht raus kann sie hat gesagt du darfst raus wenn du zu Kurs gehst dann haben wir eine stunde gestritten und dann hab ich Vater Batschen angezogen und bin einfach raus gegangen....sie hat gesagt es ist jetzt nicht wie immer wenn du raus gehst dann kommst du nicht wieder zurück. ich hab ok gesagt und bin jetzt bei mein Bruder..... noch schlimmer ist mein Stiefvater immer wenn ich mit mutter Probleme hab dann ruft er an und labbert irgendwas lab lab lab mein Bruder auch so und manchmal schlägt er mich wenn ich schreie.... ich hasse meine Familie einfach ich wollte heute nicht mal nach hause aber wo soll ich sonst schlafen....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dieLuka, 82

Wenn dein Stiefvster dich schlägt rede mit deiner mutter. Macht sie nix geh zum Jugendamt und erzähl denen das.

Was das andere angeht rede mit deiner Mutter über Grenzen. Es ist ok das Sie besorgt ist aber spätestens mit 18 kann sie dir nichts mehr sagen. Wenn Sie will das du dann vernünftige Entscheidungen selbstständig triffst muss sie dir jetzt die möglichkeit geben zu üben.

Versprich ihr zu dem Kurs zu gehen, abends um X Uhr wieder zuhause zu sein und ihr beim verlassen des Hauses zu sagen wo du hingehst. Dafür lässt sie das mit dem anrufen und dem anderen Mist.

Kommentar von Fragensind ,

finde ich auch, perfekter Ratschlag

Kommentar von boyamr ,

danke 
kann nix machen außer mich umbringen

Kommentar von dieLuka ,

Umbringen ist keine Lösung.

Reden bringt dich da weiter.

Glaub mir so dramatisch das jetzt für dich ist das sind zu einem großen teil auch die Hormone die das ziemlich aufputschen.

Lass ruhe einkehren und rede sachlich. Jede unüberlegte emotionale Reaktion verbessert deine Lage nicht..

Und sieh es doch mal so in spätestens 4 Jahren kannst du dein Leben für die nächsten 50-80 Jahre so gestalten wie du es willst. Wenn du dich jetzt umbringst verpasst du doch so einiges.

Antwort
von Volkerfant, 59

Deine Mutter hat das Recht zu wissen wo du dich aufhältst und zu wem du Kontakt hast. Für deine Eltern ist es so ziemlich das Wichtigste zu wissen, dass es dir gut geht und dass du nicht on Gefahr gerätst.

Sei froh, dass du solche Eltern hast, die darauf achten. Andere Kinder haben Eltern, die alles dürfen und deren Eltern es nicht groß kümmert, was ihre Kinder tun.

Danke es deiner Mutter, dass sie dich zu einem Kurs angemeldet hat. Sie meint es gut mir dir, sie will, dass du beschäftigt bist und nicht nur mit Kumpels abhängst und auf schlechte Gedanken kommst. Sicherlich hätte sie dich fragen können, welcher Kurs dir Spaß macht und das mit dir vorher absprechen können.

Du bist ziemlich flegelhaft und hast keine Achtung vor deiner Mutter, das muss ich dir hier einmal klipp und klar sagen. Du bist minderjährig, vergiss das nicht, du kannst nicht tun und lassen was du willst. Deine Eltern tragen die Verantwortung für dich. Meinst du etwa, dass das einfach ist?

Ich hätte dir schon längst das Handy weggenommen und dir das Taschengeld und deinen Ausgang gesperrt!

Mach dass du nach Hause gehst, was denkst du, wie es deiner Mutter wohl geht, wenn ihr Sohn einfach davonläuft und überhaupt nicht folgt! Glaubst du nicht, dass sie sich große Sorgen macht?

Entschuldige dich bei ihr und arbeite stark an deinem Verhalten.

Kommentar von boyamr ,

danke und jetzt
also ich 
*jugendamt gehen 
oder
*mich umbringen

Kommentar von Volkerfant ,

Gehe zum Jugendamt oder zu einer Beratungsstelle, suche den Pfarrer oder deinen Lehrer auf, der weiß auch Rat.

Antwort
von Fragensind, 68

Kannst nichts machen und geh wieder zurück zu deiner Mutter

Antwort
von Wonnepoppen, 52

ja, du hast es wirklich nicht leicht!

ruf doch mal bei der Nr. gegen Kummer , oder dem Kinder u.- Jugend Telefon an.

Wer schlägt dich?

Sein Stiefvater?

dann wende dich an das Jugend Amt!

Kommentar von Fragensind ,

der Bruder schlägt ihn glaube ich

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das ist mir eben nicht so ganz klar, deswegen die Frage!

Antwort
von Nessiiix3, 39

ehm Pupertät xd

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community