Frage von 12olga34, 61

Meine Mutter wird von meinem Bruder nur kritisiert, ich weiß nicht was ich machen soll?

Meine Eltern helfen meinem Bruder und seiner Frau wo sie nur können. Als die beiden sich ein Haus gekauft haben, haben meine Eltern quasi alles selbst renoviert. Mein Bruder hielt das ganze natürlich für selbstverständlich, Eltern müssen ja immerhin helfen. Nun ist mein kleiner Neffe seit 5 1/2 Monaten auf der Welt und meine Mutter reißt sich regelrecht ihren Hintern auf. Sie macht, sie tut, passt auf etc. damit die beiden möglichst oft auchmal Zeit zu Zweit haben können oder einfach etwas erledigen können. Der Dank dafür ist ein nie endendes "Du machst dies falsch, du machst das falsch, du hälst den Kleinen falsch, du hälst die Flasche falsch" Meine Mutter hat 2 Kinder groß gezogen. Ich denke sie weiß wie man so eine blöde Flasche hält. Meine Mutter gibt es vor meinem Bruder nicht zu aber diese ganze Kritik verletzt sie enorm. Obwohl ich ihr dauernd sage das sie nicht drauf hören soll denkt sie doch noch tagelang darüber nach. Es macht sie regelrecht fertig. Einmal bin ich so ausgeflippt aber mein Bruder ist felsenfest davon überzeugt im Recht zu sein und unsere Mutter gleichzeitig um Hilfe bitten und kritisieren zu dürfen. Ich weiß nicht mehr weiter meine Eltern und insbesondere meine Mutter tut mir so leid aber sie sagt natürlich nichts weil sie auch weiterhin ihren Enkel sehen möchte..keine Ahnung ob mir jemand helfen kann, vielleicht wollte ich mich auch einfach nur ein wenig ausk*tzen.

Antwort
von Schuhu, 29

Wenn er recht hat, schweig einfach. Wenn er aus deiner sich unrecht hat, solltest du sie verteidigen und mit argumenten gegen deinen Bruder vorgehen.

Antwort
von robi187, 22

was ist mit deinem vater? möchte er die vaterrolle übernehmen?

aber ein kind sollt immer ein kind seiner mutter sein und nie mehr?

Kommentar von 12olga34 ,

Mein Vater bekommt das Ganze meist garnicht mit. Er arbeitet in der Nachtschicht und wenn die beiden kommen um den Kleinen abzuholen und das ganze Theater losgeht, schläft er schon.

Kommentar von robi187 ,

dann wird es zeit das er davon mal was hört? damit es eine ende hat wer die hosen an hat? der sohn soll auch mal bedenken alles was er hat ( sein leben) hat er von seiner mutter?

Kommentar von 12olga34 ,

Hm meine Eltern sind beides leider Menschen die jegliche Konflikte vermeiden möchten insbesondere mein Vater. Und mein Bruder lässt sich weder von meiner Mutter noch von meinem Vater etwas sagen. Jetzt wo er eine eigene Familie gegründet hat weiß er sowieso alles besser.

Kommentar von robi187 ,

ja wenn er eine eigene familie hat dann kann er dort alles besser machen? in 20 jahre wird man das ergebis sehen?

aber ein mutter nieder machen geht nicht?

und wenn die harmonie süchtig sind dann müste man frage wie es mit dir steht?

ich denke du sollst dann mal mit einer jugendberatungstelle reden? z.b.

https://www.festpark.de/folio/150-eine-kleine-geschichte-vom-fischer

Antwort
von 12olga34, 17

Ahja und noch etwas. Mein Vater hat heute Geburtstag und von meinem Bruder kommt einfach nichts. Auf meine Nachricht ob er daran denkt das unser Vater heute Geburtstag hat kam nur ein "Ja und was soll ich jetzt machen?" Ich fass es einfach nicht unf verstehe nicht was mit ihm los ist. Gestern hat er meiner Mutter dann noch vorgeworfen ihr könnte man echt garnichts anvertrauen, weil sie es gewagt hat den Kleinen für eine Minute auf den Schoß unseres Onkels zu setzen obwohl mein Bruder sich super mit meinem Onkel versteht und nie etwas dagegem sprach?? Das war für meine Mutter dann natürlich wieder ein richtiger Schlag ins Gesicht.

Antwort
von SadMelli, 34

Wie alt ist dein Bruder? Ist die Kritik berechtigt? In welchem Ton kritisiert er sie?

Kommentar von 12olga34 ,

Mein Bruder ist 27. Er hat generell seinen Ton wenn er mit anderen Menschen spricht nicht unter Kontrolle und nein die Kritik ist sowas von unberechtigt. Seiner Meinung nach ist sie natürlich berechtigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten