Meine mutter will von hier weg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Freunde - zumeist ohnehin nur Bekannte - sind kein Grund in einer ungeliebten Situation zu verharren. Einen Freundeskreis kann man sich auch woanders aufbauen.

Und ja, habe ich auch schon gemacht: Ich bin 850 km weit weg ans andere Ende von Deutschland gezogen und habe alle Brücken hinter mir abgebrochen. Wenn ich das nötige Kleingeld hätte, würde ich selbst in meinem Alter noch nach Lateinamerika auswandern und noch einmal von vorn beginnen.

Ist doch reizvoll sich vollkommen neu woanders einzuleben. Neue Leute und Kulturen kennenzulernen, eine neue Sprache zu lernen.

Das, was die meisten nur bei solchen Aktionen oft nicht bedenken: Egal wohin man kommt, man nimmt sich immer selbst mit! Die wesentlich interessantere Variante ist: Sich selbst so zu verändern, daß man überall leben kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie dort glücklicher ist, warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?