Frage von schnufel064, 127

Meine Mutter will noch mit 42 ein Kind machen. Ich halte das nicht so für sinnvoll. Ist doch zu alt oder nicht?

Hilfe ich will es irgendwie nicht

Antwort
von SuMe3016, 30

Deine Mutter weiss sicherlich selbst, was sie tut und welches Risiko es gibt. Kinder, die meinen, ihren Eltern Vorschriften machen zu müssen, nur weil sie etwas selbst nicht wollen, sind eine der Freuden des Mutterseins. Also halt die Füsse still und lern lieber für die Schule.

Antwort
von GravityZero, 60

Naja, in der heutigen Zeit wo der Beruf und die Karriere für die meisten Frauen immer wichtiger wird, bekommen viele Frauen erst später Kinder. 42 ist jetzt schon ziemlich nah an der Grenze, m.M aber noch vertretbar sofern sie fit und vorher mal mit dem Arzt darüber spricht. Ich hab 2 Arbeitskollegen deren Frauen auch erst mit 40/41 schwanger wurden und da verlief alles problemlos. Im Prinzip ist es ihre Entscheidung. Für noch persönlich, da ich als Mann dann meist schon etwas älter bin wäre es nichts.

Antwort
von Steffile, 48

Wen deine Ma noch ein Kind moechte, dann besser jetzt als in 3 jahren.

Natuerlich wird das eine grosse Veraenderung fuer deine Familie bedeuten und auch fuer dich, aber sieh es als Bereicherung.

Ein SS ueber 35 ist statistisch gesehen eine Risikoschwangerschaft, die genauer beobachtet wird, aber in dem fall deiner Mutter ist es ja nicht die erste Schwangerschaft, sollte also kein Problem sein.

Ich kenne mindestens 4 Frauen, die ihr zweites oder drittes Kind ueber 40 hatten, und eine sogar 50,  und alle waren okay.

Antwort
von systemcrash, 62

Du, ist zwar die entscheidung deiner Mutter, aber erstens ist das gefährlich für sie und ist eine Risikoschwangerschaft. Klappt also wahrscheinlich sowieso nicht

Kommentar von musso ,

wenn du wüsstest wie viel Frauen ich kenne, die mit ü40 Mutter geworden sind!

Antwort
von Othetaler, 65

Ideal ist das Alter sicher nicht. Die Schwangerschaft ist sicher riskanter, als in jüngeren Jahren, aber so ungewöhnlich ist das heute ja auch nicht mehr.

Ihre Tochter muss deine Mutter aber leider (oder auch nicht leider) nicht um Zustimmung fragen, wenn sie ein weiteres Kinds "machen" will.

Prinzipiell finde ich es aber auch nicht so toll, sich in dem Alter noch ein Baby anzutun. Weder für die Mutter, noch für das Kind. Wobei ein Nachzügler bei mehreren Kindern aber nicht so problematisch wie ein erstes Kind ist.

Antwort
von XLeseratteX, 67

Nun, das ideale Alter hat sie jetzt nicht dafür aber es ist ihre Entscheidung. Da hat sich keiner einzumischen.

Antwort
von Katzenhai3, 61

Wenn sich deine Mutter gut fühlt, lass sie doch. Ist doch ihre Sache.

Antwort
von Goodnight, 30

Finde ich auch, du hast aber kein Mitspracherecht.

Antwort
von Margita1881, 65

Diese Entscheidung musst Deiner Mutter überlassen; ich empfinde es allerdings wie Du

Antwort
von Daguett, 42

Was heißt, du willst es nicht?.....Es geht dir eigentlich an, es ist das Leben deiner Mutter.

Psst....Meine Mutter war auch 42, als sie mich zur Welt brachte.

Kommentar von nameistname ,

Er will es nicht, da es gefährlich ist!

Kommentar von musso ,

das ist deine Interpretation. Vielleicht sucht er auch nur Gründe?

Antwort
von musso, 41

du bist einfach jetzt schon eifersüchtig und suchst dafür einen Grund. Man könnte sich auch auf ein Geschwisterchen freuen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten