Frage von Cxrlxttx, 54

Meine Mutter will mir verbieten am Samstag zu spielen, weil ich vllt eine Gehirnerschütterung habe. Darf sie das?

Antwort
von Cliffhanger12, 19

Hallo erstmal :)

Erstmal bräuchten wir natürlich den Grund: Warum glaubt Deine Mutter denn, dass Du eine Gehirnerschütterung hast?
Wenn Du eine hast, dann fühlst Du Dich höchstwahrscheinlich nicht in der Lage am Samstag zu spielen, da Du Dich schlapp fühlst, Kopfschmerzen, Schwindel ggf. Übelkeit hast.

Die Sorge Deiner Mutter ist vollkommen berechtigt: Wenn Du solche Symptome nach einem Sturz/Schlag auf den Kopf haben solltest, dann geht Bitte schnellstmöglich zum Arzt, um zu kontrollieren, ob alles gut ist.

Auch bei einer noch so leichten Gehirnerschütterung: MACH KEIN SPORT! Ruhe Dich aus, kein Handy, kein Fernsehen, kein Lesen, keine andere Anstrengung.

Ich weiß, das klingt nervig und dass Du unbedingt spielen möchtest, aber solltest Du es übergehen, bleiben Dir Beschwerden ggf. erhalten. Dann kannst Du länger kein Sport machen.

Also überlege Dir gut, was Du damit riskierst. Ich an Deiner Stelle, würde mich an die strikte Bettruhe halten.

(Ich habe es nicht getan und habe nach mehr als 1,5 Jahren immer noch Beschwerden, die mich auch ziemlich beeinträchtigen.)

Ich hoffe, ich konnte helfen!
Gute Besserung!

Antwort
von Nordseefan, 9

Was zu spielen`Mensch ärgere dich nicht? Computer? Fussball?

Deine Mutter hat schon recht: Wenn du wirklich eine Gehirnerschütterung hast ist damit nicht zu spaßen. Damit gehört man ins Bett oder allenfalls aufs Sofa. Da ist Ruhe angesagt.

Antwort
von Almuric, 20

Überleg doch mal, warum sie nicht möchte, daß du spielst.

Haßt sie dich, will sie dich quälen oder was ? Oder will sie dich vielleicht nur schützen ? 

Eine Gehirnerschütterung ist kein Karneval, sondern eine ernste Sache. Wenn du spielst kann sich das Ganze schnell verschlimmern und du kannst schnell verletzt werden.

Sie das Ganze als Vorsichtsmaßnahme, spielen kannst du später auch noch. 

:-)

Antwort
von ultraDo, 18

du wärst erstaunt was deine mama dir noch alles verbieten könnte ;-)
drum ist es deine mama...

Antwort
von KenGen, 29

Wenn du ne Gehirnerschütterung hast dann leg dich bitte einfach hin und ja darf sie da sie solange du nicht 18 bist für dein wohl sorgen muss.

Antwort
von chanfan, 26

Ja. Warum sollte sie das nicht dürfen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community