Meine Mutter will mein Geheimnis weitererzählen und damit unser letztes Vertrauen zerstören! Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du dein Geheimnis jetzt shon 2 Leuten anvertraut hast, ist es ja nicht mehr so geheim...

Wenn du Geheimnisse erzaehlst, musst du immer davon ausgehen, dass sie entschluepfen. Dass das jetzt deine Ma ist, die sich vor Freude kaum halten kann und die Freude gern teilen wuerde, ist bloed, aber auch Muetter sind nur Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isebise50
23.12.2015, 21:22

"Drei können ein Geheimnis bewahren, wenn zwei von ihnen tot sind."

aus Surinam

0

nächste mal überleg dir lieber wem du was erzählst.. 

Jetzt kannst du nur ein Gespräch mit deiner Mutter suchen. Erkläre ihr, warum du nicht magst das sie es weiter erzählt und das du ihr endlich mal wieder vertraut hast. Sag ihr, das du wieder ein gutes, vertrauliches Verhältnis zu ihr haben magst, dass das so jedoch nicht geht. 

Bleibe ruhig, und zeige ihr, dass es dir nicht leicht fiel ihr das zu erzählen und sag ihr, dass sie deine Entscheidung es erstmal, dies nicht zu erzählen, doch bitte akzeptiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest deiner Mutter deutlich sagen, dass sie sich aus deiner Beziehung raushalten soll und keinen Kontakt mehr mit deinem Freund suchen soll, wenn du da nicht ausdrücklich willst (z.B. wenn du ihn einlädtst). Sie hat das zu respektieren

Ich kenne ja die Gründe für die Geheimhaltung nicht, aber ich würde ihr dazu sagen, dass sie riskiert die Beziehung komplett zu zerstören und dann macht sie sich mit dem Rumtratschen nur lächerlich.

Konkrete Maßnahmen - erzähle deiner Mutter nur noch das absolut nötigste über deine Beziehung ... am besten nichts mehr.

Wenn möglich triff dich mit deinem Freund woanders, nur nicht bei dir, wenn deine Mutter da ist.

Ich war und bin auch immer recht gut informiert über die Beziehungen meiner Töchter und habe ein gutes Verhältnis zu ihren festen Freunden, aber ich habe nie versucht, mich einzumischen, wenn sie das nicht wollten. So bibt es keine Missverständnisse und das Vertrauen bleibt erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Blingding,

deine Mutter verhält sich überhaupt nicht erwachsen. Geheimnisse kannst du ihr also leider nicht mehr anvertrauen. Schade.

Selbst beste jugendliche Freundinnen können mal was für sich behalten! Und was haben deine Großeltern mit all dem zu tun?! Ich verstehe deinen Frust. aber deine Mutter ist wohl so, wie sie ist.

Jetzt kannst du nur für dich beschließen, WARUM es überhaupt so wichtig ist, deinen Freund geheimzuhalten. Ich kann mir eigentlich keinen Grund vorstellen, warum man sowas tun sollte. Was ist denn eigentlich dabei? Stehst du denn nicht zu ihm? Es ist doch ein Grund zur Freude für alle, wenn zwei Menschen sich lieben!!! Wenn du mutig mit einem süßen Geheimnis nach vorne preschst, nimmst du deiner Mutter den Wind aus den Segeln, weil du dann nicht mehr erpressbar bist. Und ärgern musst du dich auch nicht mehr. Ihr nur nichts mehr anvertrauen. Damit verhälst du dich erwachsen.

LG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schlimm kann das denn sein? Wenn es nur ein Test ist, ob deine Mutter für dich "dicht" halten kann: sowas macht man nicht. Wenn's wirklich schlimm ist würde sie es ja schon nicht erzählen wollen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es fies, wie sich deine mutter verhält.

Da hilft nur "zurückachlagen"

Wenn dich jemand darauf anspricht, das sagt einfach ja stimmt. Und ich bin enttäuscht von Mutter, sie hat mir versprochen nichts zu erzäheln, jetzt kann ich nichtmal mehr ihr vertrauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich ein Geheimnis habe, erzähle ich es nicht herum, niemanden.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Langsam musst du auch erwachsen werden mit 17. Du gehst schon fast 4 Monate mit ihm. Bist doch keine 12 mehr?? Mal ehrlich du zoffst doch ziemlich oft mit deiner Mutter...schon mal an einen Auszug gedacht bei der kleinen Wohnung??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blingding
21.12.2015, 21:09

Wie gesagt, ich habe meine Gründe, und in anderen Gebieten bin ich sehr erwachsen. Ich habe ein paar private und psychische Gründe die mich noch daran hindern das zu sagen und ich möchte das einfach nicht! Du kannst dich nicht so in mich hineinfühlen um das zu verstehen, und ja habe an Auszug gedacht aber da ich bald studieren gehe erübrigt sich das sowieso.. bzw. dann habe ich sowieso eine Wohnung..

1
Kommentar von Georg63
21.12.2015, 21:35

@ kyseli ..... Auszug mit 17? In welcher Traumwelt lebst du denn?

0