Frage von happyAn, 43

Meine Mutter will abschalten (Kloster etc.), wer hat Rat?

Meine Mutter würde gerne für 3-4 Wochen irgendwo abschalten, also von dem ganzen Alltag und so, aber irgendwie auch nicht, weil es mich ja noch gibt und ich dann zu einer Freundin oder Bekannten müsste. Wie kann ich sie davon überzeugen das trotzdem zu machen (Sie sagt immer, dass sie zuerst an mich denkt und ich will, dass sie immer erstmal an sich denkt)? Was für Möglichkeiten gibt es, also außer das Kloster?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ille1811, 21

Hallo Happy An!

Unterstütze deine Mutter in dem Wunsch, eine Auszeit im Kloster zu nehmen.
Wenn deine Mutter neue Kraft schöpft, dann tut euch allen das gut - sie tut also auch was für dich, wenn sie dort hinfährt.

Ein Wellness-Hotel und ein Aufenthalt im Kloster sind überhaupt nicht miteinader zu vergleichen.
Ich selbst war gerade 20 Tage in einem so-genannten Top Wellness Hotel. Super Essen, Super Ausstattung, Super Ambiente. Ich hab's genossen, aber keine neue Kraft für zu Hause getankt. :-(

Was hat gefehlt? Mal zur Ruhe kommen, tiefgehende Gespräche mit anderen, denen es ähnlich wie mir geht!

Das sind Dinge, die ein Wellness Hotel nicht bieten kann, die aber wichtig sind.

In einem Kloster war ich - noch - nicht. Ich höre aber immer wieder von Menschen, die dort eine Auszeit nehmen, wie gut es ihnen tut und erlebe diese Menschen auch als ausgeglichen.

Kommentar von happyAn ,

Ich weiß nur nicht, wie ich es schaffe, dass sie das auch wirklich macht, da sie mich nicht alleine lassen will...

Kommentar von Ille1811 ,

Liebe HappyAn,

du bist nicht für verantwortlich, dass deine Mutter gut für sich sorgt! Du kannst sie ermutigen, die Auszeit, die sie gern machen möchte, zu machen, aber deine Mutter entscheidet selbst, ob sie es tut.

Jeder Mensch - auch eine Mutter - sollte als erstes dafür sorgen, dass es ihm selbst gut geht.
Wenn es mir gut geht, fühlen sich auch meine Lieben mit mir wohl.

Antwort
von julianne333, 18

3-4 Wochen ist ja eine relativ lange Zeit wo sie weg wär und du wo anderst hin müsstest. 

Wie wär es den mit kleineren Auszeiten und dafür ein bisschen öfter? Zum Beispiel ein paar Tage in ein wellnes Hotel, oder regelmäßig in ein Thermalbad zum schwimmen, so das sie sich regelmäßig mal einen Tag oder wenigstens ein paar Stunden für sich hätte.

Du könntest ihr auch einen Gutschein für Massagen schenken. Denn oft helfen auch kleinichkeiten sehr viel.

Kommentar von happyAn ,

Danke für deine Antwort ;) das mit den Gutscheinen werde ich einmal versuchen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten