Frage von lol2205, 147

Meine Mutter verbietet mir Spiele und Filme ab 18 (ich bin 13) obwohl sie weiß das ich selber sowas hab und bei Freunden gucke und spiele, wieso?

Antwort
von Steve3072000, 31

Hallo Junge deine mutter hat völlig recht da saßen Profis dran und haben überlegt ab wann Kinder die Filme sehen oder Spiele spielen können und des nicht zum spaß du bist 13!!! Des sind 5 Jahre in denen du dich mehr entwickelst als sonst irgendwann in deinem Leben!!! Und es mag sein dass du es nach außen hin verkraftest aber manche Sachen hinterlassen seelische und psychische Schäden wenn man noch nicht reif genug dafür ist  und du kannst mir nicht erzählen dass du mit 13 reif dafür bist!!!

Und nur weil deine Freunde des ehen dürfen/ spielen dürfen bedeutet dass das deren Eltern eben nicht so auf das wohl ihres Kindes achten wie deine du solltest eher "stolz" auf deine mutter sein

-> du hast eine fürsorgliche Mutter und du solltest zu Frieden damit sein die FSK steht nicht zum Spaß drauf!!!!!

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Ganz genau.

Antwort
von SunnySonja19, 93

Weil zwischen "Verbot" und "Erlauben" noch etliche Abstufungen in der Grauzone gibt. z.B. Erdulden, Erlauben mit Einschränkung...

Sie findet es vielleicht selbst nicht ok, aber weiß, dass sie es außerhalb ihres Hauses nicht kontrollieren kann. So kann sie wenigstens ihre Prinzipien schützen.

Antwort
von NomiiAnn, 55

Ganz normal! Ich durfte das auch nicht. Und ich würde meinen Kindern auch nicht erlauben Freunde zu besuchen, deren Eltern verantwortungslos sind. Ich finde die Einstellung seiner Mutter absolut richtig!

Antwort
von Wonnepoppen, 54

Wo hast du denn die Spiele her?

sie hat vollkommen recht,sie dir zu verbieten u. an ihrer Stelle würde ich mal ein ernstes Wort mit den Eltern der Freunde reden!

Kommentar von lol2205 ,

Hab ich von meinem Bruder 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann ist es höchste Zeit, daß sie sich den vor knöpft!

Kommentar von uncutparadise ,

Ja, die Schwachstelle ist oft ein Insider ;-)

Antwort
von nbesch, 61

Bei den anderen hat deine Mutter keine Einfluss drauf, allerdings möchte sie das du dieses Spiele nicht spielst, also unterstützt sie es nicht und schränkt es soweit ein wie sie kann. 

Antwort
von WhoozzleBoo, 47

Weil es richtig von ihr ist. Bei deinen Freunden kann sie dich nicht kontrollieren, zuhause schon. Die Altersgrenzen gibt es nicht ohne Grund.

Antwort
von Seanna, 26

Aufsichts- und Erziehungspflicht.

Antwort
von EroNia, 72

Wei sie eind Gute Mutter sein möchte

Antwort
von OhneMilchBitte, 39

deine mutter macht es richtig

Antwort
von gerd1011, 66

weil sie nicht will, dass Du auf die schiefe Bahn gerätst. Und sie sollte Dir den Kontakt mit diesen Freunden sofort verbieten

Kommentar von SunnySonja19 ,

haha, einem 13Jährigen Kontakt verbieten zu Leuten, die ab18-Filme schauen? Dann musst du das Kind wohl in Isolation geben leider ;)

Kommentar von uncutparadise ,

Wir wollen doch mal nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen ?

Antwort
von Leyla100, 43

Weil,deine Mutter dich um schutz nimmt. Ausser dem macht deine Mutter strafbar. Die Leute die 18 Jahre sind dürfen nicht an Minderjährige Viedeo spiele ab 18 Jahre nicht geben. Es ist verboten. 

Kommentar von ceevee ,

Da ist nix verboten oder strafbar. Wenn die Mutter der Meinung ist, dass ihr Sohn jetzt reif für "Saw" ist, dann kann sie ihn den Film gucken lassen, unabhängig davon, wie alt das Kind ist. Problematisch wird es erst, wenn das Kind davon Auffälligkeiten zeigt und im Nachhinein das Kindeswohl gefährdet sein könnte (dann hat die Familie aber in der Regel noch andere Probleme als ein paar Filme/Spiele).

Verboten wäre es für Verkäufer, Videothekenbesitzer und Kinos, wenn die sich nicht an die Altersfreigabe halten.

Kommentar von Leyla100 ,

Ok,danke

Antwort
von Glueckskeks01, 44

Weil sie eine gute Mutter ist. Oder was meinst du, warum diese Dinge erst ab 18 sind????? Manche Fragen hier verstehe ich einfach nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten