Frage von NinaD1989, 174

Meine Mutter und ich möchten uns einen Welpen kaufen, nun haben wir den Cavapoo (Cavalier + Pudel) entdeckt. Weiß jemand was über die Rasse und Züchter ?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von VanyVeggie, 81

Bin immer wieder überrascht was es für Dudels und Pudels gibt. So in alle möglichen Rassen mit dem Pudel zu kreuzen? Verstehe den Sinn dahinter nicht. 

Wie ja bereits schon geschrieben wurde ist der Cavalier eine Qualzucht, die man besser nicht unterstützen sollte. Zudem handelt es sich um einen Mischling, woraufhin man keine seriöse Zucht garantieren kann. Du weißt also nicht, ob die Elterntiere 100%ig auf Krankheiten untersucht sind, ob Stammbücher vorhanden sind und ob die "Züchter" Kenntnisse pber (Auf)zucht und Genetik haben. 

Wer Mischlinge vom Züchter holt, kann genauso gut Hunden aus dem Tierschutz eine Chance geben. Da gibt´s auch Welpen. 

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 119

Das ist ein mischling, keine Rassehund. Schreibst es doch selber. Wer Rassehunde möchte der sucht sich einen Züchter  raus der dem VDH angehört, wo die reinrassigkeit bewiesen wird anhand der Ahnentafel. Keine Ahnentafel kein Rassehund.

Auch würde ich abstand nehmen vom Cavalier, diese kurznasigen Hunde leiden schon stark. Auch würde ich auf Designer Verpaarungen verzichten.

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 58

Das ist keine Rasse, das ist ein Mix mit einem erfundenen Namen.

Hunde werden wahllos und ohne Gesundheitsuntersuchung verpaart - ein Sticker mit einem Fantasienamen aufgeknallt und überteuert verkauft.

Früher hies sowas ein Mix heute bekommt sowas auch noch Namen - früher hätte man für einen Mix keine 200 Euro ausgegeben.

Wenn es keine Rasse ist gibt es natürlich auch keine Züchter dafür, für sowas gibt es nur Nachproduzenten vom Mixwelpen.

Kauft euch doch einen Pudel - das sind tolle Hunde. Einen Chavalier würde ich schon deshalb nicht kaufen, weil es sich um eine kranke Rasse handelt, demnach sind auch Mixe aus dieser Rasse kranke Hunde.

Antwort
von LukaUndShiba, 99

Das ist ein Mischling keine Rasse, also gibt es auch keine seriösen Züchter.

Entscheidet euch doch bitte einfach nur für den pudel. Aber nicht für den Cavalier, der ist eine qualzucht.

Antwort
von dogmama, 76

Cavapoo

warum dieser Mix? Was hat er dass er Euch interessiert? 

Wie schon erwähnt sind Cavapoos Mischlinge und deshalb gitbt es keine seriösen Züchter von diesen Hunden. 

Mischlinge dieser Art findet Ihr in jedem Tierheim günstiger!

Diese Designermixe werden zu überteuerten Preisen feil geboten. 

Für einen Mischling würde kaum jemand 800 EUR und mehr bezahlen, für einen Cavapoo z. B. aber schon. Warum? 

Einzig und allein ist es die "Verpackung" die man teuer bezahlt, Denn diesen Mischlingen wurde lediglich ein hübsch klingender Phantasiename verpasst. 

Antwort
von xttenere, 49

Dies sind keine anerkannten Hunderassen, sondern sogenannte Designerhunde. Diese Zuchten sind vom Zuchtverband nicht anerkannt und daher nur total überteuerte Mischlinge.

Wenn Du einen Mischling kaufen willst, dann geh in ein Tierheim und hol Dir dort einen. Zum Einen sind sie wesentlich billiger und zum Andern tust Du was Gutes. Denn diese Mischlinge auf ein gutes zu Hause angewiesen, damit sie nicht ihr ganzes Leben im Heim verbringen müssen.

Antwort
von MiraAnui, 74

es gibt keine Züchter für Mischlinge.

Das ist eine Designer Rasse also ein mischling.

Antwort
von NoLies, 76

Das ist keine Rasse sondern ein sogenannter Designer Hund. Dafür gibt es keine Züchter sondern nur vermehrer. Diese Rasse findest du also zb. nicht beim VDH. Es ist wichtig das ihr eine Rasse beim VDH findest da es dort standards und kontrollen gibt das es den Welpen und der Mutter wirklich gut geht. Ein vermehrer achtet oftmals nicht auf sowas und möchte nur Geld.

Wenn ihr eine ähnliche richtige Rasse wollt vom Character und der grösse her empfehle ich euch mal die Rasse Havaneser anzuschauen (ich hänge mal zwei Bilder Welpe / Erwachsen von dem Havaneser meine bekannten an). Meine bekannte hat einen und sie ist sehr zufrieden (gut, es kommt auch immer auf die erziehung an). Sonst schaut euch einfach mal im Tierheim um, da sitzen auch genug Hunde die auf ein Zuhause warten.

Antwort
von Wohlfuehlerin, 78

google doch mal obs fürdiese - mir unbekannte - vermutlich moderasse einen zuchtverband gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten