Meine Mutter und die Vibratoren?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Am Laptop des eigenen Nachwuchses (egal wie alt dieser ist) den Tab offen lassen, so das man gleich sieht was sie sich bestellen will? Welche Mutter (egal wie verpeilt sie ist) macht denn so etwas?

Vibratoren im Wert von mehreren hundert Euro? Ja nee, sind die vergoldet? Denn dann könnt man den Preis noch einigermaßen nachvollziehen. Klar, richtig gute sind teuer, aber um mehrere hunderte von Euro an Gesammtkosten zu haben müssten es ja dann schon diverse Vibratoren sein.

Welche Frau braucht so viele Spielzeuge auf einmal? Einer, zweit, vielleicht drei.... aber mehr auf einen Schlag nicht. Es sei denn man macht eine Sammelbestellung für ein paar Freundinnen.

Vibratoren vermindern nicht die Möglichkeit schwanger zu werden. Vibratoren zerstören auch nichts im Intimbereich, leiern dort nichts aus, machen nicht unempfindlicher.

Auch verheiratete Paare (egal ob sie 1 Woche oder schon 40 Jahre verheiratet sind) können gemeinsam oder einzeln Spaß mit Erwachsenemspielzeug haben. Das ist absolut natürlich, zeigt wie offen sei miteinander umgehen können, wie sehr sie einander vertrauen können.

Hat man Erwachsenenspielzeug, ist das nicht mal ein Indiz für Langeweile in der Ehe bzw. im Bett. Im Gegenteil, bei manchen Paaren peppt dies das gemeinsame Liebesleben sogar noch zusätzlich auf.

Egal wie alt Mann oder Frau ist, einen Höhepunkt empfinden die meisten Menschen als sehr angenehm und entspannend. Man fühlt sich wohl.

Die Sexualität deiner Mutter muss dich nicht jucken. Du würdest dich sicher auch unwohl fühlen wenn deine Eltern sich in deine Privatsphäre derart reinhängen würden? Du musst dir ja nicht vorstellen was sie im Schlafzimmer so anstellt, wozu auch. Das stellt sich niemand gerne vor wenns um die eigenen Eltern geht. Aber dennoch hat jeder Mensch, auch die eigenen Eltern ein Anrecht darauf das ihre Privatsphäre respektiert wird - auch vom eigenen Nachwuchs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal. Was hat Lust mit dem Kinderwunsch zu tun, Vielleicht kommt sie bei deinem Vater nicht auf ihre Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oberstengelke6
13.03.2016, 13:53

Ja bei deinem Kommentar kommt bestimmt auch keiner auf seine Kosten..

0

Was soll da unnormal sein? Auch Frauen, die normalen Sex haben, nehmen machmal Vibratoren.

Das hat nix mit dem Kinderwunsch zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oberstengelke6
13.03.2016, 13:51

Das ist wiederlich,würdest du das feiern wenn deine Mutter sich dicke Dinger reinsteckt?

0
Kommentar von Greta1402
13.03.2016, 13:55

Ich verstehe deine Aussage jetzt auch nicht ganz ,Oberstengelke6.
Die Vorstellung ist jetzt nicht so schön ,aber seid wann ist es auch schön darüber nachzudenken ,wie und was deine Eltern im Bett treiben ?!

1

Wieso? Evtl ist das auch einfach nur für das Vorspiel. Lass deine Mutter mal machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das nehme ich dir nicht so ganz ab. Dann hätte deine Mutter die Bestellung mit Warenkorb offen gelassen. 

Auch wenn, was deine Mutter wo und was kauft, hat dich nicht zu interessieren, Sie ist volljährig. 

Auch mit Spielzeug kann man den Spassfaktor erhöhen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oberstengelke6
13.03.2016, 14:02

Sie hat es auf meinem Laptop gemacht und du Hebamme? willst mir gerade erzählen das du mir das nicht abnimmst und sie sich von dir aus dicke Dinger reinstecken darf?? Was soll denn der sch****,gibts keine normalen Menschen?

0

Gegenfrage: Ist es normal, dass du den Bestellungen deiner Mutter nachschnüffelst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oberstengelke6
13.03.2016, 13:48

Nein eig nicht,aber sie tätigte ihre Bestellungen eben auf meinem Laptop

0

Völlig NORMAL ! 

Mal dran gedacht das dein Vater und sie damit zusammen "spielen" könnten ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das eine hat doch mit dem anderen überhaupt nichts zu tun! Im übrigen ist es Sache deiner Mutter, womit sie sich eindeckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass deine Mutter mal machen.

Die und ihr mann wissen schon was spass macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung