Frage von Lillylovesya 01.11.2011

Meine Mutter sieht alles auf meiner Handyrechnung.

  • Antwort von turalo 01.11.2011
    13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Deine "blöde" Mutter nimmt ihren Erziehungsauftrag wenigstens ernst.

    Das, was Du Kontrolle nennst, ist ein "sich informieren", was der Nachwuchs so treibt.

    Wer kein schlechtes Gewissen hat, braucht nichts zu verbergen.

    Wenn Du groß und stark bist, und ein Handy auf Deinen Namen anmelden darfst, kann auch keiner mehr nachschauen.

  • Antwort von Biggi1963 01.11.2011
    9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hi,

    deine "blöde" Mutter sieht doch nur die Rufnummer, die du anrufst bzw. die Anzahl der SMS. Was ist daran so schlimm?

    Du hast das Vergnügen, auf Kosten deiner Mutter mit deinen Freunden zu kommunizieren - freu dich darüber. Ich hatte dieses Privileg in deinem Alter nicht.

    Deine Mutter muss auch mit ihrem Geld haushalten und sie hat das Recht, zu überblicken, für was ihr Geld vom Konto abgebucht wird. Es wäre kein Einzelfall, wenn ein mal Abrechnungsfehler vorliegen würde.

    Sieh mal das, was deine Mutter tut nicht als Kontrolle, sondern als Überblick über ihre Finanzen. Du wirst nicht anders handeln, wenn du für dein Geld mal arbeiten gehst.

    LG

  • Antwort von Koechlein1948 01.11.2011
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ein wenig mehr RESPEKT deiner Mutter gegenüber würde dir gut tuen

  • Antwort von mikael 01.11.2011
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du kannst Dir mal einen respektvolleren Ton gegenüber Deine Mutter zu legen, oder würdest Du es gut finden, wenn Deine Mutter so von Dir redet?

  • Antwort von inicio 01.11.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    na, da hilft nur eins -du musst deine handykosten selber zahlen...

  • Antwort von tomec4u 01.11.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wie kann man dir klarmachen, dass solange du deine Rechnungen nicht selber bezahlst überhaupt keine Forderungen stellen darfst?!

  • Antwort von user1295 01.11.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du solltest vor allem Dir klarmachen, dass Deine Mutter deswegen nicht blöd ist!

  • Antwort von imager761 01.11.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Erstens ist dein Mutter nicht blöd, sondern verantwortungsbewusst und nimmt ihr Sorgerecht war.

    Zweitens dürfte sie selbst dann immer noch Auskunft über deine Verbindungen verlangen, wenn der Anschluss auf deinen Namen läuft, du aber minderjährig bist und bei ihr wohnst. Diesem Verlangen hat der Provider stattzugeben, auch ohne dass du das möchtest :-(

    Drittens ist Vertrauen und Privatshpäre ein Privileg, kein Rechtsanspruch. Etwas, was man sich auch verdienen muss - würdest du offen mit ihr umgehen statt rumzuzicken und geheimnisskrämerisch alles zu verbergen versuchst, hätte sie das nicht nötig.

    G imager761

  • Antwort von Franii1975 01.11.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    WIe bist du den drauf???blöde Mutter

    Das ist ja wohl nich dein ernst, so über die Person zu reden, die sich um dich sorgt und ihre Pflichten, der Erziehung ernst nimmt.

    Andere haben keine Mutter aus irgenwelchen tragischen Gründen und sowas wie du sagt blöde Mutter....UNGLAUBLICH, wie respektlos manche doch sind.Vielleicht sollte man auch mal so über dich reden...

    Wenn du so drauf bist ist das kein Wunder, dass sie nachschaut, mit wem du so redest. Wenn du dich mal änderst und deine Mutter dir vertrauen könnte würde sie das bestimmt auch nicht amchen.

  • Antwort von WeVau 01.11.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Man nennt seine Mutter nicht blöd. Und ob du das gut findest spielt keine Rolle, wenn deine Mutter das für nötig hält wird sie wissen warum, sie kennt dich besser als wir.

  • Antwort von Munchkkin 01.11.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    vielleicht in einem ruhigen Gespraech sie zu bitten Deine Privatspaehre zu respektieren...aber auch Du solltest das, Deine Mutter als bloed zu bezeichen laesst auch von Deiner Seite auf kein Respekt zu schliessen...sie hat nun einmal auch die Verantwortung und Sorgfaltspflicht fuer Dich.... Auch fuer die Zukunft, mit Vernunft und Ruhe kommt man weiter.

  • Antwort von rokkabella86 01.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Sei bloß froh das deine Mutter das macht! Mal im ernst, wenn du nicht dieser kontrolle unterstehen würdest, dann hättest du narrenfreiheit die du vermutlich auch nutzen würdest. Also mehr telefonieren, mehr smsen, mehr im internet sein.

    Dadurch das du noch minderjährig bist, hast du kein Anrecht auf einen vertrag und es ist schon eine unglaublich großzügige geste deiner Mutter, so wie vertrauen dir einen vertrag zu geben.

    Du klagst darüber das sie in "deine" Daten einblick hat, streng genommen guckt sie in IHRE daten, da es IHR vertrag ist und wenn es ihr zu bunt wird, wird sie IHREN Vertrag kündigen und IHR handy weiter nutzen. Also sei brav und lieb zu deiner Mutter!

  • Antwort von SgtMiller 01.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Du bist frech und beleidigend gegenüber Deiner Mutter !

    Sie ermöglicht Dir ein handy zu haben und bezahlt das wahrscheinlich auch noch und Du beschwerst Dich darüber dass sie in Ihre Handyrechnung schaut ? Jawohl es ist die Handyrechnung Deiner Mutter !!!!!!!!!!!

    Ich würde Dir bei so einem unüberlegten Verhalten erstmal das handy abnehmen !

    Damit Du lernst dass man seinen Eltern gegenüber Respekt zeigt !

  • Antwort von Eddy63 01.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ist alles bestens was deine Mutter macht, sei froh das du so eine Mutter hast .

  • Antwort von Sumselbiene 01.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Warum soll sie denn nicht sehen dürfen, was du so machst? Sie wird sicherlich nicht die Nummern anrufen und fragen, was ihr so schreibt/ beredet...

  • Antwort von Lillylovesya 01.11.2011

    ja oke das mit dem blöd is mir nur rausgerutscht ich bin halt aufgebracht :D

  • Antwort von BennyMnemonic 01.11.2011

    Vertrauen!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!