Frage von Julia2016, 48

Meine Mutter regt sich auf, wenn ich sie anlüge. Sie lügt trotzdem?

Als mich meine Mutter einmal erwischt hat, dass ich sie angelogen habe, hat sie voll das Drama gemacht, es gab Streit und Krach, ihr Vertrauen ist wegen dieser Lüge zerstört worden, usw.

Seitdem bin ich immer ehrlich zu ihr und hab eingesehen, dass es falsch war. Jetzt habe ich sie beim Lügen erwischt und ihr ist das unangenehm. Ich bin von ihrer Doppelmoral verwundert. Wieso regt sie sich über das Lügen auf und lügt dann selber?

Antwort
von texisor, 25

Ein Mensch lügt rund 300 mal am Tag. ZB wenn ich "Ich wünsche Ihenen einen guten Morgen" sage.

Deine Mutter ist deine Mutter. Sie soll dich erziehen und beibringen, was richtig ist und was nicht. Dabei sind sie aber oftmals selbst nie Vorbilder. Wenn du Kinder hast, versuch diese mal nicht anzulügen.

Du wirst merken, dass das nicht so leicht ist, da Notlügen ein beliebtes Mittel sind.

Antwort
von Woropa, 7

Deine Mutter glaubt, sie hat mehr Rechte als du, weil sie älter ist . Sie meint, du als ihr Kind musst immer ehrlich sein, aber sie als Mutter muss das nicht. Das ist unfair und Doppelmoral, aber  ob du erreichen kannst, das sie sich ändert, da bin ich skeptisch....

Antwort
von gerolsteiner06, 24

So ist dem Leben; JEDER lügt aber keiner will angelogen werden.

Da ist deine Mutter genau so wie alle anderen Menschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten