Meine Mutter nimmt mir immer wieder das Handy weg?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also wer hier so tut a la: das ist gut für dich... Naja. Dann dürfte die Mutter auch keine Süßigkeiten kaufen und nur noch gesund kochen und den Fernseher am besten direkt verkaufen.

Dem Kind sei doch auch mal Spaß gegönnt. Und wie soll man lernen dass man nicht immer am Handy hängt wenn man es gerade hat und sonst nicht, anstelle selber mal zu lernen wann man das Teil mal freiwillig weglegt.

Versuch doch nen Kompromiss zu erreichen. Dass sie dir am Wochenende das Handy ganz überlässt und dann beweist du ihr, dass du ihr trotzdem noch im Haushalt hilfst und deine Hausaufgaben machst,... (Da musst du dich dann aber auch mal anstrengen).
Dann wird sie bestimmt merken dass es gar nicht so viel ausmacht und dann bekommst du es vielleicht mal wieder länger unter der Woche und irgendwann dann unbegrenzt. Aber diese neuen, freieren regeln solltest du halt nicht strapazieren und voll ausnutzen, sondern die sollten dein Verhalten nicht verschlechtern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das problem mit dem Handy kannst du lösen indem du dir einen Dummy für dein Handy bestellst sieht gleich aus fühlt sich gleich an funktioniert aber nicht wenn du das dann abgibst hast du immer noch dein Handy so funktionierts bei mir auch (;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucaSorgenicht
07.08.2016, 20:09

😂 so dumm is meine Mutter glaube nicht

0

Deine Kumpels haben gar kein Recht sich zu beschweren. Daß du es nicht mit in die Schule nehmen darfst, ist etwas ganz noramles. Und daß man die Zeit, die du damit spielend verbringst begrenzt, ist auch nicht verkehrt. Und wenn sie das anders nicht durchsetzen kann, kann sie vorübergend auch mal dein Handy wegnehmen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Draze
07.08.2016, 17:13

Beantworte doch auch einmal die Frage.

0

Also überede sie das du es in die schule mitnehmen darfst damit: das es besser ist weil wen etwas passieren sollte kannst du sie anrufen. Oder mach es so wie ich : ihr habt sicherlich ein festnetz las dein handy auf laut und ruf dan einfach an und nimm dein handy ( nicht zu empfehlen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von catweasel66
07.08.2016, 17:02

grins...das würde an mir abprallen wie nix.....wenn ich meiner das handy hochfädele ,dann isses unter verschluß .......ende und aus

0
Kommentar von LucaGae
07.08.2016, 17:11

ok sag einfach das jeder es mitnehmen darf und es besser ist weil man schneller komuniziren kann

0

Anscheinend kannst du nicht mit Technik umgehen = Suchtverhalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht... es gibt auch noch ein Leben ohne Handy, Computers, Glotze und Co.... schön das deine Mutter/Eltern so Verantwortungsbewusst und dir Grenzen aufzeigen! Lerne auch ohne diese Dinge klar zu kommen... das ist gut für dich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Draze
07.08.2016, 17:15

Du bist anscheinend auch gerade an deinem "Daddelgerät".Schalt doch auch mal ab.Ne ehrlich, hör auf so eine Moralapostel zu sein.

0

Haha süß:) lässt du dir immer noch dein Handy wegnehmen süß :D als ich 14 war hat meine Mutter es net mehr bekommen du darfst es nur net ihr geben bei mir musste sie es aus mit rausprügeln:) 

Grenzen zeigen musst du ihr 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von catweasel66
07.08.2016, 17:22

kind.....so schnell könntest du gar nicht gucken  ...da hättest du von mir grenzen gesetzt.....

1

hat das irgendeinen Grund?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von catweasel66
07.08.2016, 17:00

logo.....zuviel zocken und ständige dillerei. die wichtigen sachen bleiben auf der strecke.

0
Kommentar von lucaSorgenicht
07.08.2016, 17:00

sie sagt ich zocke zuviel doch sie weiß es halt nicht weil sie es wie gesagt nach 2 Std wegnimmt

0