Meine Mutter möchte ein Flüchtlingskind aufnehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

liebe /r notyourbae1,

so direkt kann ich dir Frage leider nicht beantworten.

Allgemein sind für Pflegekinder Jugendamt und Pflegekinderdienst in eurer nächsten Kreisstadt zuständig. Vielleicht dort mal erkundigen. Pflegefamilien werden aber streng überprüft. Im Allgemeinen. Und nicht jeder ist geeignet...

Und google mal unter "Flüchtlingshilfe" und dem Namen eurer Stadt. In unserer Stadt gibt es eine gut und mehrschichtig organisierte Flüchtlingshilfe sowie eine Koordinationsstelle bei der AWO. Die können euch bestimmt mehr sagen.

Bei unserer Flüchtlingshilfe kannst du dich auch als "Pate" für eine gesamte neu angekommende Flüchtlingsfamilie bewerben, die du dann von Anfang an begleitest und ihnen über die ersten Eingewöhnungsschwierigkeiten hinweghilfst.

Ich habe auch schon von alleinreisenden jungen Erwachsenen gehört, 17 oder 18, die natürlich auch Hilfe benötigen würden. Aber ich denke, Sprachbarriere, große Kulturunterschiede, Heimweh nach der eigenen Familie und nicht zu vergessen traumatische Erlebnisse sind nicht zu vernachlässigen! Schafft deine Mutter das ohne Rückhalt vom Partner?

Ich find´s aber toll, dass sie sich engagieren will!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie soll lieber ins Tierheim. Es gibt genug Hündchen und Kätzchen die ein Zuhause suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von notyourbae1
25.01.2016, 21:04

ohje ..

0

Infos beim Jugendamt Stichwort Pflegefamilie, das wird allerdings eher nix,weil alleinerziehend eben keine Pflegefamilie ist und es so gut wie keine alleinreisnden Flüchtlingskinder gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanja2
24.01.2016, 15:14

oh je, das ist aber gefährliches Halbwissen. Es gibt tausende alleinreisende Flüchtlingskinder und sie brauchen alle Hilfe und ein zu Hause. Pflegemutter als alleinerziehende ist durchaus möglich, aber man muss halt seine Befähigung nachweisen.

3
Kommentar von labertasche01
24.01.2016, 15:19

Bei uns im Ort sind 40 Alleinreisende Jugendliche in einem ehemaligen Kindergarten untergebracht !
Wir sind ein kleiner Ort!

1