Frage von sabrinajana, 53

meine mutter macht probleme was tun?

hey zusammen also ich(weiblich 16 )hoffe das ihr mir ein paar tipps gehen könnt.Mein probelm ist meine mutter also sie war lange zeit alkoholikerin aber sie hat es eine zeit geschafft den alkohol weg zulassen bis diesen Mittwoch.da am donnerstag feiertag war hat meine schule von mittwuch nachmittag an frei gegeben also bin ich am mittwuch abend mit meinem freund ins kino nachdem kino bekam ich einen anruf von meiner mutter schon am telefon merkte ich das sie nicht nüchtern war.(sie bekam jetzt den scheidungsbrief von meinem vater das hat sie komplet aus der Bahn geworfen)also ging ich direkt nachause da war sie betrunken und redete mich voll von der Scheidung ich bekam sie dann ins bett und ging schlafen ich ging davon aus das morgen alles super war.sie blieb den ganzen tag im bett ich liess sie auch am abend kam sie auf und lässte mich nicht in ruhe (sie war wieder betrunken)sie terrorisirte mich sehr lange und drohte sich um zu bringen einmal hielt ich es nicht mehr aus und ging zu meinem vater für die nacht von donnerstag auf freitag.heute morgen also freitag bin ich früh nachhause um nach dem rechten zu sehen.als sie mich hörte kam sie auf und beleidigte mich extrem ich soll abhauen und ihr ihre tabletten geben damit sie ein ende machen konnte.fazit:sie war immer noch betrunken ich probierte zuhause sie zu beruhigen aber nach einer zeit ging ich wieder zu meinem vater weil es nixhts bringt mit einer betrunkenen zu sprechen.Jetzt sitze ich bei meinem vater in der wohnung mache mir riesen sorgen hab angst wieder nachhause aber ich kann sie doch nicht alleine lassen.ich bin absolut planlos meine vater sagt nicht viel dazu ich hoffe ihr habt tipps für mich???soll ich heute nochmal nachhause oder nicht???bitte ich brauche ratschläge und keine blöde kommentare wegen schreibfehlern :/

Antwort
von Kitharea, 25

Du KANNST sie alleine lassen und das solltest du auch. Entweder dein Vater kann dir da jetzt helfen oder geh zum Jugendamt dass die was machen. Für mich liest es sich als wärst du am besten Weg zur Co-Abhängigen. Halte dich wenn es geht fern von ihr oder triff dich nur wenn sie nüchtern ist. Ich weiß nicht ob das so einfach ist alles aber ich lese da alarmierende Dinge :S
Es ist das Problem deiner Mutter da muss sie allein durch - du als Kind KANNST ihr nicht helfen. Dass dein Vater da nicht viel dazu sagt finde ich auch schrecklich. Würde versuchen erst einmal bei ihm zu wohnen - aber sollten alle Stricke reißen geh zum Jugendamt bitte.

Antwort
von Norina78, 22

Es ist schlimm, dass Du das durchmachen musst. Versuch später nochmal, sie anzurufen und mit ihr zu sprechen. Du könntest sagen, dass Du Dir schlimme Sorgen machst und nicht weißt, wie Du reagieren sollst. Ich würde sagen, bleib bei Deinem Vater, bis sich die Situation beruhigt hat.

Antwort
von AlienSix98, 19

geh noch mal hin betrunkene und dazu noch depresieve kommen auf dumme Ideen wenn man sie allein lässt,egal ob sie dich weck schickt hör nicht drauf und versuch ihr weiter zu helfen.mehr kann ich dazu nicht sagen

Sorry falls die antwort nicht sehr hilfreich war aber noch viel glück mit deiner mutter

Antwort
von trickytricky91, 13

Ich habe hier eine Seite mit sehr gutem Rat rausgesucht, es wäre zu viel das alles hier hin zu schreiben. 

http://www.a-connect.de/hilfea.php

Schau dir das mal an. 

Hab hier noch eine Suchthotline rausgesucht, die können dir bestimmt auch gut helfen 

SUCHT-HOTLINE

Rund um die Uhr erreichbar!
24 Stunden für Sie da!

089 / 28 28 22

Ich hoffe, deine Probleme werden gelöst und hoffe deine Mutter nimmt die Hilfe an. 

Antwort
von Lumpazi77, 17

Gehe zur Polizei und melde, dass Deine Mutter sich umbringen will und betrunken randaliert. Die regeln das.

Kannst auch noch das Jugendamt einschalten

Antwort
von kirschbaumhilfe, 19

Ich würde eif die Polizei rufen und um Hilfe bitten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten