Frage von PinkerAudi, 89

Meine mutter macht mir das Leben zur hölle. Hat mein Leben noch ein sinn?

Hallo :(

Ich bin 14, bald 15 und meine mutter behandelt mich wie der letzte dreck.

Es ist ziemlich schwer für mich..

Ich hab eine schwester (11) die über 50% behindert ist. Und eine 8 jährige schwester..

Ich muss mein zimmer mit meiner schwester (11) teilen..

Meine andere schwester hat eins allein.

Ich finde es nicht gerecht. Meine Oma findet ich sollte ein eigenes haben, wel ich jetzt auch zum arbeiten anfange und ich überhaupt keine privatsfäre hab :(

Meine mutter sagt immer ich soll nicht beim handy sitzen. Ich darf nur 2 stunden am tag. Ich meine ich bin kein kleinkind mehr ich habe schon eigene rechte.. 

Ich fühl mich ziemlich schlecht, meine mutter fällt mir immer in den rücken. Und ich hab eine wirklich schlimme vergangenheit worüber ich nicht gerne spreche :l

Ich möchte eigentlich nicht mehr hier sein.. 

Es ist zu viel für mich. Da meine schwestern auch immer scheiße und lügen erzählen. Bzw mich manchmal auch schlagen und ich am ende die strafe bekomme :/

Ich hab einfach keine kraft mehr.

Diese erinnerungen machen micj zu schaffen.

Vielleicht könnt ihr mir etwas helfen.

Ich wäre froh darüber.

Lg Michelle

Antwort
von moott12, 66

Rede mit ihr drüber was dich an ihr stört und wie ihr eine Lösung finden könnt. Reden ist die beste Medizin bei Problemen!

Kommentar von PinkerAudi ,

Wenn ich versuche mit ihr zu reden.. schreit sie mich an.. weil es angeblich anders is und so.. deswegen hab ich angst mit ihr zu reden oder sie was zu fragen.

Antwort
von Falbe, 8

Ich kenne deine Kindheit nicht . Du müsstest ausführlich mit einer Vertrauensperson sprechen , damit man einen Überblick bekommt , wo es wirklich so schlimm ist , wo du auch vielleicht übertreibst aus Aggression gegen deine Mutter -  Wenn z. B. deine Mutter meint , es wäre gar nicht so , wie du sagst , dann muß man sie auch ausreden lassen und erklären , wie sie es gemeint hat . Du mußt fähig werden zuzugeben , wenn du sie falsch verstanden hast , das selbe gilt auch für sie . Darum fände ich ein Gespräch mit  jemand vom Jugendamt mit dir und deiner Mutter gar nicht so schlecht . 

Ich glaube , alles löst sich !!!

Antwort
von blechkuebel, 57

Ja, weil du irgendwann auf eigenen Füßen stehst, und deine Mutter dir dann nichts mehr kann.

Antwort
von LuzifersBae, 43

Mach dein Leben nicht von Mama abhängig, auch sie wird mal gehen und am Ende des Tages wirst du alleine sein.

Antwort
von Sabsi69, 26

Meistens meinen Sie es gut 

Antwort
von Shuerky, 31

Ja hat es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten