Meine Mutter macht mich immer runter, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sag ihr, dass du Frust isst, wenn sie sowas sagt! Und sag, ob es ihr lieber wäre, wenn du magersüchtig wirst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie doch mal ob sie lieber möchte dass du dich zu tode hungerst. Falls sie dann ja sagt: geh zum Jugendamt. Die Frau tickt nimmer richtig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, Also das klingt wirklich heftig und eindeutig kann das nicht so weiter gehen. Niemand sollte für sein Aussehen oder Gewicht verurteilt werden. Sie ist deine Mutter und sie sollte dich so akzeptieren, wie du bist. Das ist echt nicht okay, dass sie so mit dir umgeht. Ich vermute sie hat psychisch mit etwas zu kämpfen und lässt das nun an dir raus. Das Problem ist, wenn du dir keine Hilfe holst und sie immer weiter machst, wirst du wahrscheinlich selbst ziemlich krank werden. Man sollte mit sowas nicht spaßen. Ich selbst war im Prinzip das ganze letzte Jahr in verschiedenen Kliniken aufgrund von Magersucht und Depressionen. Das ist echt nicht witzig. Also entweder würde ich mir an deiner Stelle anfangen, eine Fassade aufzubauen und ihre Worte nicht mehr zu dir durchdringen lassen oder du musst wirklich dringen einen Arzt aufsuchen und der soll euch weiter helfen. Es gibt auch oft in Städten so Hilfestellen, wo du hingehen kannst ohne Eltern obwohl du noch minderjährig bist. Dort können sie dir helfen, wie du mit der Situation umgehen sollst oder etwas daran ändern. Auf jeden Fall solltest du das ganze nicht länger einfach nur über dir ergehen lassen, sonst zerbrichst du noch darunter. Ich hoffe wirklich, dass das bei dir zu Hause bald besser wird. Alles Gute und viel Glück! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mal mit einem Vertrauenslehrer darüber oder mit deiner Tante

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon krass das sie Sowas zu dir sagt. Lass dir das nicht gefallen. Such dir am besten Rat bei einem Familienmitglied , der kann dir vielleicht helfen und mit dir zu deiner Mutter gehen oder mit dir zum Jugendamt gehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung